Jul 042008
 

Nicht ganz zu Unrecht musste sich EA in den letzten Jahren oft den Vorwurf gefallen lassen, ihre erfolgreichen Franchises bis zum letzten Tropfen abzumelken. Besonders die starken Sportserien (ihr kennt die Verdächtigen) erhielten Jahr für Jahr ein neues „Update“, ohne dass wirklich brauchbare Innovationen oder sichtbare Verbesserungen mit an Bord waren.
Das hat auch EA bemerkt und will deshalb mehr auf eigenständige Spiele setzen, die sich an neuen Konzepten orientieren. Eines davon ist mit Sicherheit Dead Space, ein Horrorshooter. Dazu passend natürlich auch ein makabres Cover – mir gefällts.

Weiter zur Bildergalerie