Aug 062008
 

Pünktlich zu Silvester kommt Rhythm Heaven auf alle Doppelbildschirme der USA. Hierbei handelt es sich um ein Rhythmusspiel, in dem man mit dem Touchpen zur Musik tippt – ähnlich also wie in Elite Beat Agents. Was das Ganze allerdings noch eine Ecke sympathischer macht: Rhythm Heaven setzt eher auf niedliche, grafisch schlank gehaltene Comicfiguren statt auf total überladene Farbimpressionen. Das Spiel gab es vor einiger Zeit bereits für den GBA und wurde jetzt auf den DS transportiert. Überzeugen soll es vor allem durch seine eingängigen Melodien, den charmanten Charakteren und einer Vielzahl von Minispielen, die an Wario Ware: Touched! erinnern. Aktuell hält sich zwar laut vielen Reviews zur japanischen Edition die Meinung, dass das Spiel zu leicht ausgefallen sei, aber so oder so: Nach was Hübschem für Zwischendurch sieht Rhythm Heaven allemal aus.

Weiter zur Bildergalerie