Aug 182008
 

Die gegenwärtige Flaute an PSP Spielen sorgt für Verärgerung und Unverständnis bei Besitzern von Sonys Handheld. Wenn überhaupt brauchbare Titel erscheinen, dann nur in Japan – und nicht jeder mag den Umweg über den Importeur auf sich nehmen oder auf eine Lokalisierung warten. Die Lösung für das Sommerloch? Es gibt eine, aber leider nur für PS3-Besitzer. Die können sich nämlich den Download-Titel Bionic Commando Rearmed runterziehen und via Remote Play auch auf der PSP zocken. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass dieses Features die meisten PSP Besitzer eher ärgert als erfreut, denn nicht jeder hat auch eine PS3 zuhause stehen. Ausser wir. Aber wir müssen dafür im Redaktionskeller den ganzen Tag hart arbeiten (via pspfanboy).