Aug 202008
 

Zunächst einmal, wie schon im vorigen Post angeklungen, hielt sich Sony auf der Pressekonferenz mit dem Aufbieten neuer Spielmaterialien wohl zurück. Doch wenigstens konnte eine scharfgemachte Bombe gezündet werden, und zwar in Gestalt von Heavy Rain, das seit seiner Ankündigung in den Köpfen aller PS3-User wie ein nicht zu vertreibender Traum umherschwirrt. Auf der Konferenz wurde vor versammelter Journalisten-Schar ein erster Gameplay-Trailer vorgeführt, der uns endlich Einblicke in die nackte Spielstruktur gewähren soll und das auch teilweise tut:

Wie wir das aus Fahrenheit gewohnt sind, müssen wir uns also auf eine ganze Horde von temporeichen und nervenstrapazierendne Quick Time Events gefasst machen – also fangt schon einmal vorsorglich damit an, euer PS3-Pad ausreichend zu studieren. Ansonsten präsentiert sich das Spiel in einem filmähnlichen Gewand, und vor allem weiß die visuelle Darstellung zu überzeugen. Aber auf etwas Gegenteiliges waren wir auch wirklich nicht eingestellt. Als etwas vage und informationsdürstend kommt der angepeilte Release daher: Es heißt nur 2009. Wahrscheinlich wird es wohl sicherlich erst in der zweiten Hälfte des Jahres erscheinen. Fakt ist, dass die PS3 langsam aber sicher Kanonenfutter erhält, denn mit GoW III und Heavy Rain warten ganz große Kaliber auf die Konsole, denen man vor allen Dingen in Sachen Storytelling einiges zutrauen möchte.

(via ripten.com)