Aug 272008
 

Wer die Halle mit eGames an der letztjährigen Suisse Toy in Bern (Schweiz.. für alle, die das nicht wissen sollten, schämt euch!) besuchte, wurde leicht enttäuscht. Die paar versprengten Hersteller wirkten in der zu grossen Halle etwas verloren und für Core-Gamer gab es nur wenig zu sehen. Auch als mittelprächtig empfand ich das Aufgebot von Sony, welches aus ein paar PS3-Stationen bestand –  abgesperrt und nur für erwachsene Gesellschaft. Microsoft liess sich gar nicht erst blicken.

An der GC haben die beiden Schweizer Sony Mitarbeiter Sascha Komaromy und Rene Merkli mit Gameswelt ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert und siehe da: Dieses Jahr wird alles besser! So sollen nicht nur die PS3 Hits Little Big Planet, Killzone 2, Resistance 2 oder Motorstorm: Pacific Rift gezeigt werden – auch Loco Roco 2 darf man sich erstmals persönlich angucken. Da bis Anfangs Oktober (Messestart ist der 01.10.2008) noch ein bisschen Zeit vergeht, befinden sich wohl auch fast alle Games im Endstadium und sind spielbar. Letzter Jahr war das Besucheraufkommen übrigens eher spärlich – man kann sich also entspannt Zeit lassen mit den Spielen.