Sep 212008
 

Es soll ja auch Männer geben, die eine weibliche Seite an sich entdecken. Zwar hat der Herr auf dem Foto die Arbeit nicht allein geleistet (seine Mutti war’s), trägt jedoch Princess Peach auf seinem Hemd spazieren. Doch wollen wir mal nicht so sein: Sticken ist zwar recht simpel, aber eine Kunst für sich. Und ein Motiv auf den Ärmel statt auf die Brust zu transferieren, ist eine ziemlich gekonnte Variante, die der Handarbeit noch mehr Würde einräumt. Da kommt sogar Neid auf: Ein Großteil der Herren wird sich ein solch hübsches Motiv (könnte man auch männlich durch einen Goomba ersetzen) nie auf’s Hemd sticken können; die Frauen schon – aber die tragen solch Mode eher selten. Müsste ich das beste Handarbeits-Projekt des Jahres wählen, so wäre dieses Shirt mit klarem Abstand die Nummer 1.

(via craftycrafty)