Okt 072008
 

Regginator, in diesem Fall unser geliebter Reggie Fils-Aime, sprach gegenüber VentureBeat, dass das Wiimote-Zubehör MotionPlus bereits seit mehreren Jahren fertig ist – es hätte sogar zum Wii-Launch kommen können. Der Hintergrund war allerdings der, dass die Herstellungskosten vor drei Jahren noch hoch waren, um einen angemessenen Preis für die Spieler erzielen zu können. „Das ist der Grund, warum ihr bislang kein „richtiges“ Lichtschwert in euren Händen halten konntet.“, bedauerte Reggie.

Mit Wii MotionPlus werden Bewegungen fast 1:1 umgesetzt und zaubern einen echten Bewegungs-Regen auf den Bildschirm. Dabei wird das kleine Zubehör einfach an die Wiimote angesteckt, und schon könnt ihr beispielsweise im kommenden Red Steel 2 das machen, was ihr euch schon immer im ersten Teil gewünscht habt: Endlich das Schwert an die Kehle des Gegners setzen und sanft aber mit Schmackes… ääh… CUT!