Okt 242008
 

„Hamburg, Eiseskälte – der Touch sitzt. Grönland, Polarwind – Touches sind kein Problem. Stockholm, Eisregen – der DS steuert sich wie von selbst.“ So ähnlich könnte die Werbebotschaft hinter den speziell für Touchscreens erhältlichen DOTS-Handschuhen sein. Diese sollen einerseits für ordentlich warme Finger und andererseits für präzises Steuern via Touchscreens sorgen. Möglich machen dies zwei „Dots“ auf Daumen und Zeigefinger (siehe Bild).

Die speziellen Handschuhe kosten zwischen 15 und 20 US-Dollar und sind auf dieser Homepage erhältlich. In der Beschreibung dort steht auch, dass die Touchscreens durch die Verwendung der Handschuhe nicht zerkratzt werden. Dem winterlichen DS-Spielen im Freien steht somit nichts mehr im Wege…

(via lifehacker)