Nov 052008
 

Europaweit hält sich Disaster: Day of Crisis, was die Verkaufszahlen betrifft, sehr zurück. Es kam nicht in die englischen Top 40 (vergangene Woche noch nicht einmal unter die Top 50) und auch in den anderen Ländern Europas sind es nicht viel besser aus.

Aktuell befindet sich das Spiel in den Wii-Verkaufscharts von Amazon auf Platz 50 und somit hinter Spielen wie Boogie SuperStar, Monopoly oder aber auch den Launch-Titel Red Steel. Vielleicht sollte Nintendo mal ordentlich die Werbetrommel für das Spiel rühren?

Reggie Fils-Aime kündigte bereits im Oktober an, dass ein Erscheinen von Disaster: Day of Crisis in Amerika von den Verkaufszahlen in Europa abhänge. Angesichts dieser Verkaufszahlen scheint ein Release in Amerika jedoch in weite Ferne gerückt zu sein.

Was haltet Ihr davon? Hat das Spiel bereits jemand von euch? Oder pflegt ihr mit eurer Wii auch lieber Pferde auf dem virtuellen Reiterhof?

(via WiiFanboy)