Nov 142008
 

World Of Goo mausert sich zum richtigen Erfolgsspiel. Erst kürzlich wurde es mit Preisen überhäuft (erster Platz auf dem Independent Games Festival 2008 in San Francisco in den Kategorien „Design Innovation“ und „Technical Excellence“) und wird sogar im 1. Quartal des nächsten Jahres für die Wii erscheinen. Ron Carmel, einer der Entwickler des Spiels, ließ nun verlauten, dass World Of Goo wohl nie auf Konsolen aus dem Hause Microsoft und Sony erscheinen wird. Jedoch hält er es für möglich, eine DS-Version umzusetzen. Dies begründet er hauptsächlich durch die Steuerung, die auf dem PC oder bei Nintendo-Konsolen viel intuitiver seien als auf einer 360 oder PS3. Das einzige Problem scheint der Prozessor des DS zu sein, der nicht stark genug für die physikalischen Simulationen des Puzzlespiels ist. Zwar existieren aktuell keine konkreten Pläne von Seiten 2D Boy, dennoch ziehen es die Entwickler in Erwägung irgendwann einmal eine abgespeckte World Of Goo-Version für unseren kleinen Touchscreen-Handheld zu fertigen. Wir würden uns freuen!

(via nintendoeverything)