Dez 262008
 

Die Wii kann uns auf unterschiedliche Art und Weise eine „schöne Bescherung“ liefern. Einige Beispiele hierfür haben wir ja bereits gebracht. Passend zur Weihnachtszeit gibts jetzt aber die volle Ladung. Seht euch einfach die folgenden Videos an, und ihr wisst, was ich meine.

Oh du fröhliche, oh du selige...
Oh du fröhliche, oh du selige...

Zum Aufwärmen gibt es zuerst einen Videozusammenschnitt im Stile von Wiimote vs. Flachbildschirm. Hat eigentlich von euch schon jemand mit der Wiimote einen kleinen Haushaltsunfall verursacht? Meldungen diesbezüglich sind erwünscht! Einige Anregungen dafür gibts jetzt.

Meist beginnt das ganze „Unglück“ bereits vor dem Weihnachtsbaum (dort allerdings natürlich noch nicht als solches erkennbar). Ganz im Gegenteil, die Kids sind völlig aus dem Häuschen! Hierzu nun ein Video-Zusammenschnitt, welches 50 Kinder zeigt, die vor Freude schon knapp vor (oder möglicherweise sogar schon nach) dem Durchdrehen sind. Einfach extrem und gerade deshalb sehr sehenswert. Dagegen sind die berühmten N64-Schreie ein harmloses Mäusepiepsen. Heutzutage heißt es eben: „It’s a Nintendo Wiiiiiiiiiiiiiiii!!!“

Ihr schüttelt jetzt fassungslos eure Köpfe und fragt euch, wie es zu so einer regelrechten Hysterie kommen kann? Na durch gezieltes Marketing mit entsprechend guten Werbespots natürlich! Einen der besten Wii-Spots aller Zeiten gibt es jetzt als Beispiel. Damit sollte doch alles klar sein – richtig?

(via GoNintendo, Gemaga, pwnordie)