Dez 292008
 

Seien wir mal ehrlich: 2008 war nicht unbedingt ein Top-Jahr für Wii-Spieler. Vor allem ab dem Sommer herrschte eine regelrechte Game-Flaute. Nicht nur deshalb kann davon ausgegangen werden, dass 2009 alles besser wird.

2009: Das Jahr der Wii?
2009: Das Jahr der Wii?
Dabei begann das Wii-Jahr 2008 gar nicht so schlecht! Zack & Wiki, Mario Kart, Super Smash Bros. Brawl, Boom Blox und selbst das hochgelobte Okami schafften den Weg auf unsere weiße Konsole. Letzteres verkaufte sich zwar wieder unter den Erwartungen, aber dieses Schicksal darf sich das Game ja mittlerweile mit mehreren guten Wii-Spielen teilen. Womit wir auch bereits in der zweiten Jahreshälfte angelangt wären. Hier sei vor allem De Blob, Wario Land, Disaster und auch Call of Duty erwähnt. Alles zwar gute Spiele, aber im Zeitraum über ein ganzes Jahr gerechnet und vor allem nach Genres aufgeschlüsselt wird es dann doch recht düster. Ein ernstzunehmendes Rennspiel? Ein episches Rollenspiel? Vielleicht gar Survival-Horror? Alles Fehlanzeige! Was für 2008 gilt, muss aber nicht zwangsläufig auch für 2009 gelten. Weshalb also berechtigte Hoffnung besteht, lest ihr nun.

Nach der anfänglichen Skepsis zahlreicher Publisher scheint inzwischen (aufgrund der phänomenalen Verkaufszahlen) ein Umdenken stattgefunden zu haben. So hat Take-Two erst kürzlich verlautbart, die Wii sei auch für Erwachsenenspiele geeignet und müsse deshalb Take-Two’s volle Unterstützung erhalten. Nachsatz: „…because you can’t ignore the install base. You just can’t.“ Manche sind inzwischen gar der Meinung, die Wii solle die Lead-Plattform für Dritthersteller sein, erst danach sollten die Spiele für PS3/XBox 360 portiert werden. Es tut sich also was bei den Drittherstellern bezüglich Wii-Support. Ich bin der Meinung, dass wir als Resultat bereits die ersten Früchte aus diesem Engagement ernten dürfen.

Als Beispiele seien folgende Games erwähnt: Monster Hunter (Tri und G), The House of The Dead: Overkill, MadWorld, Mushroom Men: The Spore Wars, MotoGP, Dead Rising, Spyborgs, Onechanbara Bikini Zombie Slayers, Nascar Kart Racing, PES 2009, Deadly Creatures, The Conduit, Cursed Mountain, Fatal Frame IV, The Calling, TMNT, Another Code R, Let’s Tap, Final Fantasy Chronicles: Echoes of Time, Sonic and the Black Knight, Rock Band 2, Colin McRae DiRT, Sin and Punishment 2 usw. Viele davon wohlgemerkt Wii-exklusiv.

Darüberhinaus könnte 2009 auch ein neues Game rund um Micky Maus das Licht der Welt erblicken, Renegade Kid uns mit ihrem Dracula-Game das fürchten lehren und wer weiß, ob nicht auch 428 den Weg in den Westen schafft. Immerhin hat das Spiel die perfekte 40er Wertung der Famitsu erhalten! Und darf man den Meldungen glauben schenken, so haben Capcom, Konami EA und Ubisoft noch weitere hochkarätige Überraschungen für uns parat.

Auch BigN hat so einiges in Petto
Auch BigN hat so einiges in Petto

Auch Nintendo selbst hat für uns 2009 einiges Erwähnenswertes im Ofen. Da wäre zum Beispiel die „Play on Wii„-Reihe, welche in Europa unter dem Label „New Play Control“ laufen wird. Dabei dürfen wir uns schon auf Wiimakes von Pikmin, Donkey Kong Jungle Beat und Mario Power Tennis freuen. Weitere GameCube-Remakes werden folgen. Dann wäre da noch Punch Out! und vor allem auch Wii Sports Resort, welches erstmals von Motion Plus profitieren wird können. Es sei noch erwähnt, dass Nintendo angeblich fleißig an Wii Fit 2 werkelt.
Und wir wissen alle, dass sich ein neues Mario-Game, ein neues Zelda-Game und auch Pikmin 3 bereits in Entwicklung befinden. Ob wir davon schon 2009 etwas zu Gesicht bekommen, bezweifle ich stark. Das Beste seitens Nintendo nun jedoch am Schluss: Nachdem uns Miyamoto ja Wii Sports, Wii Fit und Wii Music beschert hat, wird damit in nächster Zeit einmal Schluss sein. Miyamoto hat nämlich sein Pulver vorerst verschossen, und kann sich daher wieder mehr um Zelda und Mario kümmern. Gut so!

Neben den oben aufgezählten Wii-Games werden natürlich noch zahlreiche weitere Spiele unsere Wii beehren (siehe Quelllinks). Ob wirklich alle erwähnten Spiele noch 2009 erscheinen oder sich so mancher Erscheinungstermin nach hinten verschiebt, ist noch nicht abzusehen.

Wie seht ihr das? Wird 2009 ein besseres Wii-Jahr, als 2008 es war? Oder ist das alles wieder nur viel Lärm um Nichts? Wer von euch wird sich welches Spiel holen?

(via NintendoEverything, GamePlayer, IGN, NintendoEverything)