Feb 182009
 

Bald auf dem G1 zu haben: Guitar Hero World Tour Mobile.
Bald auf dem G1 zu haben: Guitar Hero World Tour Mobile.

Wenn es auf dem Nintendo DS funktioniert, dann sicher auch auf dem G1. Das gemeinhin als Google-Handy bekannte Mobiltelefon erhält laut T-Mobile seine eigene Version von Guitar Hero namens Guitar Hero World Tour Mobile. Eine Java-Version für „normale“ Mobiltelefone ist bereits verfügbar, allerdings kann sich diese nicht auf die fesche Touchscreen-Steuerung abstützen, wie sie das G1 wohl haben wird. Laut dem guardian wird World Tour Mobile 15 Tracks beinhalten, inklusive den Prestige-trächtigen Stücken Smoke on the Water (Deep Purple) und Welcome to the Jungle (Guns’n’Roses). Wer sich auf guitarheromobile.com registriert hat, erhält zudem jeden Monat einen weiteren Song.

Die G1-Version von Guitar Hero ist eine Premiere: Es handelt sich um eines der ersten Programme, die auf dem Android Market kostenpflichtig angeboten werden. Bisher sind auf Googles Pendant zu Apples Appstore nämlich alle Spiele und Applikationen frei verfügbar. Der Gamebereich auf dem Android Market könnte aber etwas Unterstützung gebrauchen: Anders als im Appstore gibt es nicht nur wenige Spiele, sie sind auch nicht sonderlich beliebt. Unter den Top 10 Downloads findet sich kein einziges Game.

Hidden Text