Feb 202009
 

Bob Greene trainiert mit EA Sports Active.
Bob Greene trainiert mit EA Sports Active.
EA hat bereits eine deutschsprachige Homepage zu dem im Mai erscheinenden EA Sports Active eingerichtet, auf der es im Moment allerdigns noch nicht wirklich viele neue Informationen zum Spiel gibt. „EA SPORTS Active wurde in Zusammenarbeit mit Fitnessexperten entwickelt und bietet unterhaltsame, leicht erlernbare Übungen und Aktivitäten, die zu einem westlich orientierten Fitnessprogramm für dich und deine Familie und Freunde kombiniert werden – und das komfortabel im Wohnzimmer. So hat man seinen eigenen Fitnesstrainer bequem zu Hause und kann in nur 20 Minuten am Tag zu mehr Wohlbefinden kommen.“ heißt es dort etwa.

Der Packshot zu EA Sports Active.
Der Packshot zu EA Sports Active.

Ganz anders ist die Situation in den USA, denn dort rührt EA bereits kräftig die Werbetrommel. In Amerika sind deshalb bereits zwei neue Videos zum Game erschienen. Werbeträger dabei ist der hier eher unbekannte Bob Greene. Dieser gilt in den USA jedoch als Fitness Guru und hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema verfasst. Was er zum Game zu sagen hat, könnt ihr euch jetzt ansehen. Wer würde eurer Meinung nach in Europa als Werbeträger taugen? Vielleicht Bastian Schweinsteiger? ;-)

Better Life Trailer

 

Philosophy Trailer

Macht alles einen seriösen und guten Eindruck. Ob das Spiel sich jedoch wirklich gut dazu eignet, seine persönliche Fitness zu verbessern, hängt vor allem von einem selber ab. Ohne den Willen, mehrmals die Woche zu trainieren, wird man nämlich auch damit nicht fitter werden. EA Sports Active könnte sich jedoch als gute Motivationshilfe eignen. Liebäugelt hier jemand mit dem Game?

(via BalanceBoardBlog, Gametrailers)