Feb 202009
 

1. „Über Presse und Raubkopierer“
(dreisechzig.net)
Boris Schneider-Johne bringt es auf den Punkt: There ain’t no such thing as a free lunch. Wieso im Internet immer alle alles gratis wollen und wieso das nicht funktionieren kann.

2. Rumble in the… Nunchuck
(kotaku.com)
Zubehör-Hersteller Nyko arbeitet fieberhaft an der eigenen, etwas ungeschickt Wand getauften Wiimote. Dank der verwendeten Trans-Port Technologie kann der dazu passende Nunchuck neuerdings auch vibrieren. Rumble-Action gibt es also bald nicht mehr nur für die Wiimote, sondern das komplette Controller-Kombo. Mag sich nach einem Detail anhören, aber sogar ich als wenig-Wii-Spieler habe im kleinen und leichten Nunchuck jeweils etwas Bewegung vermisst. Danke Nyko.

3. Collectors Edition ist nicht gleich Collector’s Edition
(siliconera.com)
Resident Evil gibt es nicht nur in einer Retail-, sondern auch einer Collectors Edition. Und die sieht je nach Region anders aus, sowohl optisch, als auch vom Inhalt her. Leider schneidet die europäische Version (einmal mehr) mit Abstand am schlechtesten ab. Während andere Versionen Actionfiguren, USB-Sticks in Kettensägen-Form (!) oder Artbooks beigelegt bekommen, haben wir Europäer ein Steelbook-Case und eine DVD. Und die wundern sich noch, das wir alles importieren…

4. Spieler wollen nicht Gewalt, sondern Kontrolle
(guardian.co.uk)
Mehrere Studien zum Thema Gewalt und Videospiele haben Interessantes herausgefunden: So motiviert die Darstellung von visueller Gewalt die meisten Spieler nur sehr wenig zum zocken. Was hingegen auf die meisten Gamer attraktiv wirkte, war laut dem Guardian „the experience of autonomy and competence in gameplay“. Oder um es anders auszudrücken: Die Visuals sind nette Dreingabe – aber spielerisch irrelevant.

5. „Spotting Nintendo on the Streets“
(unrealitymag.com)
Die einen sammeln Nintendo-Konsolen oder -Games, andere backen sich Nintendo-Kuchen und wieder andere verschönern ihre Nachbarschaft mit Nintendo-Kunst. Unrealitymag.com zeigt 15 Beispiele von tollen Nintendo-Graffiti – von Mario über Donkey Kong bis hin zu Zelda.

Hidden Text