Mrz 052009
 

Was haben wir uns alle im vorigen Jahr auf die Ankündigung von Wii MotionPlus gefreut. Das Teil sollte Wii Sports Resort beiliegen und noch im Frühjahr erscheinen. Endlich also werden die Versprechungen aus der Wii-Werbung wahr und präzise Bewegungssteuerung möglich.

Wann dürfen wir endlich an MotionPlus Hand anlegen?
Wann dürfen wir endlich an MotionPlus Hand anlegen?

Nach der Ankündigung wurde es aber rund um MotionPlus sehr ruhig. Der Frühling ist auch schon bald da, und bis auf ein paar Informationen, welche Spiele von MotionPlus gebrauch machen würden und welche nicht, hat man dazu nichts mehr gehört. Selbst in der kürzlich von Nintendo veröffentlichten Releaseliste findet man nichts zu Wii Sports Resort und MotionPlus. Hat Nintendo gar (technische) Probleme damit, oder will man das ganze bald mit einem Paukenschlag an die Öffentlichkeit bringen? Hinweise auf einen Erscheinungstermin liefert just EA mit der Ankündigung von Grand Slam Tennis.

Screenshot aus EA Tennis.
Screenshot aus EA Tennis.

EA bestätigte nämlich, dass Grand Slam Tennis von MotionPlus gebrauch machen wird. Das Game lässt sich mit oder ohne Nunchuck spielen und schreibt auch nicht zwingend den Gebrauch von MotionPlus vor. Verwendet man jedoch MotionPlus, dann kann das Spiel automatisch zwischen Vor- und Rückhand unterscheiden. Ohne MP müssen für diese Unterscheidung Buttons gedrückt werden. Als Erscheinungstermin war in der amerikanischen Nintendo Power der 18. Juni zu lesen. Weitere Informationen zu Grand Slam Tennis findet ihr auf der offiziellen Homepage zum Spiel.

Geht also alles gut, dann dürfen die Amerikaner noch vor dem 18. Juni Hand an MotionPlus legen. Ob bis dahin auch Wii Sports Resort verfügbar ist, bleibt abzuwarten. Als eher Unwahrscheinlich würde ich aufgrund EA’s Ankündigung einen späteren Release von Wii MotionPlus einstufen. Wann Grand Slam Tennis und schließlich MotionPlus in Europa erscheinen werden, lässt sich noch nicht sagen. Wir hoffen bald!

(via GoNintendo, ArsTechnica, TheTanooki)

Hidden Text