Mrz 202009
 

Drag & Drop in Super Mario Bros.
Drag & Drop in Super Mario Bros.

Xkeeper0 hat ein Video zu Super Mario Bros. bei YouTube veröffentlicht. Darin geht es um einen NES-Emulator, der auf den Namen FCEUX hört und Lua-Scripting unterstützt. Die technischen Details sollen uns jetzt aber nicht weiter kümmern, interessant ist nämlich, was damit möglich ist.

Wie die Überschrift schon verrät, kann dadurch nämlich direkt in der Spielgeschehen per Maus eingegriffen werden. Im Tiles-Modus kann so vorab nachgesehen werden, welche Items sich wo befinden. Aufregender ist allerdings der Enemies-Modus. Damit kann quasi alles was sich bewegt via Drag & Drop erfasst und anderswo wieder abgelegt werden. Daraus ergeben sich nie gesehene Szenen und Möglichkeiten. Das folgende Video demonstriert dies eindrucksvoll. Welt 1-3 und den finalen Bosskampf habt ihr noch nie so abgedreht gesehen!

(via Kotaku)