Apr 152009
 
Willkommen im Swinger-Club.
Willkommen im Swinger-Club.
Nintendo Europa hat jetzt den genauen Erscheinungstermin von MotionPlus und Wii Sports Resort veröffentlicht. MotionPlus erscheint pünktlich am 12. Juni, Wii Sports Resort allerdings erst über einen Monat später am 24. Juli. Weshalb das Spiel soviel später erscheint ist nicht klar, vielleicht verpasst Nintendo dem Game noch den letzten Feinschliff. Doch kein Problem, springen doch die Dritthersteller für Nintendo in die Presche.

Nach dem Motto „nur der frühe Vogel fängt den Wurm“ bringt SEGA mit Virtua Tennis 2009 das erste MotionPlus-Game überhaupt auf den Markt. Knapp ein Monat vor Erscheinen des neuen Hardwarezubehörs erscheint Virtua Tennis 2009 bereits am 15. Mai und ist bei Amazon bereits vorbestellbar. Am 18. Juni, also kurz nach der Markteinführung von MotionPlus, erscheint EA’s Tiger Woods PGA Tour 10, welches ebenfalls von den Fähigkeiten der neuen Hardware gebrauch machen wird. Kurze Zeit später werden wir dann sehen, wie präzise sich Grand Slam Tennis steuern lässt. Diese Spiel kommt am 2. Juli auf den Markt und liegt damit noch immer 3 Wochen vor Wii Sports Resort. Bei Amazon könnt ihr Tiger Woods PGA Tour 10 und Grand Slam Tennis ebenfalls bereits vorbestellen.

Für Europa wurden noch keine Preise genannt, doch wir können euch mit denen aus den USA versorgen. Wii Sports Resort wird inklusive MotionPlus vertrieben und kostet gemeinsam mit der Hardware 49,99 US-Dollar. MotionPlus alleine kommt auf 19,99 US-Dollar. Bekanntlich wird der Preis in Europa ähnlich ausfallen, allerdings mit dem Eurozeichen dahinter. 20 Euro und 50 Euro werden also ziemlich sicher fällig.

Noch ein kleines Detail: es sieht danach aus, als ob MotionPlus bereits in die Wiimote-Schutzhülle eingearbeitet wäre. Ohne Wiimote-Kondom wird man also nicht mit MotionPlus spielen können. Ich finde das ein wenig traurig, mache ich von den Schützhüllen doch keinen Gebrauch. Aber wer weiß, vielleicht kommt es ja noch ein wenig anders und wir bekommen die Schutzhüllen runter.

Informationen zu Grand Slam Tennis und Tiger Woods PGA Tour 10 findet ihr in diesem Beitrag. Über Virtua Tennis 2009 könnt ihr euch hier informieren. Infos zu Wii Sports Resort findet ihr in diesem und in diesem Beitrag.

 

Die offizielle Pressemitteilung von Nintendo.

Mit Wii MotionPlus und Wii Sports Resort brechen neue bewegte Zeiten an

Viele Wii-Fans dürften in diesem Sommer nicht nur wegen der Hitze ins Schwitzen geraten. Denn mit dem Zubehör Wii MotionPlus und dem Spiel Wii Sports Resort bringt Nintendo zwei heiß ersehnte Neuheiten für seine bewegungsgesteuerte TV-Konsole heraus, die noch mehr Schwung ins Leben aller Spielbegeisterten bringen. Am 12. Juni erscheint Wii MotionPlus auf dem europäischen Markt, ein Zubehör für die Wii Remote, das die Bewegungen der Spieler präziser denn je auf den Bildschirm bringt. Wie sehr die verbesserte Bewegungssteuerung den Spielspaß steigert, lässt sich besonders eindrucksvoll vom 24. Juli an erleben. An diesem Tag erscheint Wii Sports Resort, die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Spiele-Hits Wii Sports, der jeder Wii-Konsole beiliegt. Auch Wii Sports Resort kommt in Begleitung: Zur neuen Software gibt es Wii MotionPlus gleich mit dazu.

Wii MotionPlus steigert die Leistungsfähigkeit der Wii Remote und ihrer Bewegungssensoren. Dazu müssen die Spieler das neue Zubehör einfach nur an den Erweiterungsanschluss des kabellosen Controllers stecken. Software-Titel, die Wii MotionPlus unterstützen, lassen sich dadurch mit genauen feinmotorischen Bewegungen steuern wie nie zuvor. Selbst unmerkliche Drehungen des Handgelenks oder Körperneigungen der Spieler werden mit höchster Präzision auf den Fernsehbildschirm übertragen. Die Spieler verschmelzen mehr denn je mit ihrem virtuellen Ich und tauchen so tief wie nie in ihre Spielwelten ein. Zu den ersten Titeln, die Wii MotionPlus nutzen, gehören neben Nintendos Wii Sports Resort auch Virtua Tennis 2009 von SEGA sowie Grand Slam Tennis und Tiger Woods PGA Tour 10, beide von EA.

Mit Wii Sports Resort erreichen das sportliche Spielvergnügen und die intuitiv verständliche Steuerung seines Vorgängertitels eine neue Dimension. Der Titel bietet eine ganz neue Palette unterhaltsamer Aktivitäten, die echten Körpereinsatz verlangen. Ob beim Jetboot-Fahren, im Schwertkampf, beim Frisbee-Werfen oder bei vielen anderen sportlichen Betätigungen – die Gamer erleben eine nie gekannte Präzision. Neueinsteiger werden mit der verbesserten Bewegungssteuerung ebenso problemlos zurechtkommen wie geübte Wii-Sportskanonen.

„Wer je Wii gespielt hat, wird sich noch an den Moment erinnern, in dem er die intuitive Steuerung entdeckt und verstanden hat, was sie für unglaubliche, neue Videospiel-Erlebnisse ermöglicht“, sagt Laurent Fischer, Managing Director, Marketing & PR von Nintendo of Europe. „Wii MotionPlus wird dieses Gefühl erneut hervorrufen, indem es das Gameplay auf eine neue Stufe des Realismus hebt. Und Wii Sports Resort eröffnet den Spielern die Chance, sich in eine Vielzahl enorm unterhaltsamer Spiele zu stürzen. Sie wurden nur dazu geschaffen, das Beste aus einer aufregenden, neuen Technologie herauszuholen.“

(via GoNintendo, Pressemeldung, Kotaku)