Mai 302009
 

Noch bevor die Messe in diesem Jahr am Montag offiziell ihre Pforten öffnet, dürfen wir uns über eine Flut an neuem Bildmaterial freuen. Es gibt dieses Jahr verdammt viele Spiele, zu viele, als dass sie unser kleines Team so umfassend behandlen könnte, wie wir das eigentlich gerne möchten. Über Titel die uns besonders am Herzen liegen, werden wir natürlich umfassend berichten. Doch um kleine Videosammlungen wie diese hier kommen wir nicht drumrum.

Freut euch auf erste Ingame-Szenen nach dem Klick aus Split/Second, Brink, Just Cause 2, DJ Hero und Supreme Commander 2.

Split/Second Gameplay Trailer (PC, Xbox 360, PS3)

Wenn das Blackrock Studio an einem neuen Rennspiel arbeitet, sollten wir alle nach dem grandiosen Pure ganz genau hinschauen. Jeder der auf Arcade-Racer steht, wird mir nach diesem Video recht geben. Da kann Burnout Paradise einpacken!

Brink Teaser (PC, Xbox 360, PS3)

Bethesda hat noch mehr als Fallout 3-DLC zu bieten. Bereits im Frühjahr 2010 erscheint das neue Projekt, dieses Mal ein Egoshooter, welcher von Splash Damage (Return to Castle Wolfenstein) entwickelt wird. Der erste Teaser verrät noch nicht allzu viel, wenn wir in naher Zukunft nichts von den Entwicklern selber hören (bzw. sehen), tauchen sicher bald Analysen zu diesem kurzen Ausschnitt auf.

Just Cause 2 Debut Trailer (PC, Xbox 360, PS3)

Sicherlich eines der optisch beeindruckensten Spiele des Jahres 2007, konnte Just Cause vor allem mit der durchgedrehten Action punkten. Die Fortsetzung bietet sicher keine Revolution, sondern macht genau da weiter, wo der erste Teil aufgehört hat.

DJ Hero (PC, Xbox 360, PS3)

Spektakuläre 30 Sekunden Gameplay, aber immerhin das erste Mal, dass wir das Game tatsächlich in Aktion sehen. Viel mehr, inklusive der Controller-Action (was uns alle am meisten interessiert), dürfen wir garantiert auf der E3 besaunen.

Supreme Commander 2 Reveal Trailer (PC, Xbox 360)

Gas Powered Games (Dungeon Siege, Demigod) und Square Enix machen gemeinsame Sache bei dieser Fortsetzung. Das RTS mit Mechs konnte auf dem PC überzeugen, ging auf der Xbox 360 aber unter. Hoffentlich wird die Fortsetzung besser an die Konsole angepasst.