Jun 022009
 

Kriminelle Energie trifft soziales Miteinander!
Kriminelle Energie trifft soziales Miteinander!

All Points Bulletin, oder kurz APB genannt, ist das neue Projekt von Designer David Jones, der für das erste Ur-Grand Theft Auto und auch für die Sandbox-Gangsterhatz Crackdown verantwortlich zeichnet. Erneut in der kriminellen Unterwelt einer fiktionalen Großstadt angesiedelt, handelt es sich hierbei allerdings um einen MMO-Titel, der dem Spieler die Wahl zwischen Verbrechern und Gesetzeshütern lässt, die sich einen offenen Krieg auf den Straßen liefern. Beide Fraktionen liefern sich rund um die Uhr erbitterte Kämpfe um territoriale Kontrolle in der Stadt. Das Spiel soll außerdem die Bildung von eigenen Untergruppierungen erlauben – Gilden, wenn man so will?

Ein erster Trailer von der E3 zeugt von einem GTA IV nicht unähnlichen Grafikstil und selbstverständlich jeder Menge Action. Uns interessieren vor allem mehr Details zu Charakterentwicklung und Onlinekapazitäten, vielleicht erfahren wir im Laufe der E3 noch mehr.

Der Titel wird bislang als PC-exklusiv aufgeführt, und soll im Frühjahr 2010 erscheinen.

[fotostrecke]

Hidden Text

(via destructoid)