Jun 022009
 

Relativ schwache Lebenszeichen von Nintendo.
Relativ schwache Lebenszeichen von Nintendo.

Nintendos Pressekonferenz ist vorüber und ich habe leicht gemischte Gefühle. Gleich mal vorweg: es gab nichts über ein neues Zelda, Pikmin 3, F-Zero etc. zu hören, geschweige denn zu sehen. Dafür schlägt Mario gleich doppelt zu und es gibt ein Wiedersehen mit Samus Aran. Was gabs also im Detail?

Super Mario Bros. Wii

Wie bereits vermutet kommt noch dieses Jahr ein Super Mario Bros. für Wii in die Läden. Fans des DS-Games New Super Mario Bros. werden sich sofort zu Hause fühlen, sieht die Wii-Version doch fast gleich aus. Das Besondere an dieser: Es gibt die Möglichkeit zu viert im Koop-Modus diverse Level zu meistern. Neben dem Singleplayer also sicher ein Garant für spaßige Stunden. Ein wenig wie Four Swords, allerdings mit Mario sozusagen.

Wii Fit Plus

Ebenfalls bereits vorher wurde bekannt, dass Nintendo an einem Nachfolger zu Wii Fit werkelt. Dieser wird bereits im Herbst erscheinen und enthält einige sechs neue Übungen, 15 Minispiele und neue Modi. Man wird sich beispielsweise ein Programm für bestimmte Körperzonen (Bauch, Beine, Po etc.) zusammenstellen können, so wie ich das verstanden habe.

Mario entführt uns wieder in die Weiten des Alls.
Mario entführt uns wieder in die Weiten des Alls.

Super Mario Galaxy 2

Mario bleibt auch der dritten Dimension erhalten und erhält mit Galaxy 2 eine Fortsetzung. Man könnte auch sagen, es kommen nochmal ein Haufen neuer Galaxy-Level hinzu, denn vom Look and Feel sieht alles nahezu identisch aus. Leichte grafische Verbesserungen konnte ich ausmachen und Yoshi wird mit von der Partie sein. Viel mehr Neuerungen gab es im kurzen Trailer nicht zu sehen. Weitere Details und ein Erscheinungstermin sind ebenfalls noch nicht veröffentlicht worden.

Metroid: Other M

Ein völlig neuartiges Metroid Prime-Game erscheint 2010. Dieser Trailer konnte mehr als überzeugen und sah atemberaubend aus. Man sah Szenen in Third-Person- sowie auch First-Person-Perspektive. Reggie versprach, dass wir diesmal tiefer in das Prime-Universum als je zuvor abtauchen werden. Weitere Details folgen hoffentlich in Kürze.

Wii Vitality Sensor

Nintendo dent auch an die Senioren möchte man meinen. In einer etwas eigenartigen Art und Weise präsentierte Iwata das neue Zubehör, welches anscheinend den Puls bzw. den Biorythmus des Spielers über den Finger mißt. Wann, ob und wozu das Teil erscheinen wird, wurde nicht verraten. Die Anwesenden Gäste quittierten die Präsentation mit verhaltenem Applaus.

Und viel mehr war bezüglich Wii nicht zu sehen. Möglicherweise erwartet uns noch mehr in den nächsten Tagen und Wochen, fürs erste ist das aber alles. Sobald es weitere Informationen und Trailer gibt, erfahrt ihr das natürlich hier in gewohnter Art und Weise. Was sagt ihr dazu?

(via Gizmondo, Kotaku, Kotaku, Kotaku)