Jun 042009
 

Endlich wechselt auch Wii mal seine Farbe.
Endlich wechselt auch Wii mal seine Farbe.

Längst überfällig bringt Nintendo die Wii endlich auch in Schwarz auf den Markt. Rechtzeitig zum Start von Monster Hunter 3 wird Wii und zämtliches Controller-Zubehör (bis auf das Balance Board) in dieser Farbe in Japan erscheinen. Nintendo schnürt für den Release von Monster Hunter 3 ein spezielles Bundle, welches das Spiel und den Wii im neuen Design enthält. Man muss kein Prophet sein, um schon jetzt reissende Absätze dieses Bundles zu prognostizieren.

Bereits am 11. Juli können JapanerInnen den DSi in einer weiteren Farbe käuflich erwerben. Im Gegensatz zur Black Beatuy Wii mutiert der DSi zur Lady in Red. Japanische Ferrari-Fahrer haben es künftig also gut, gibt es ihren Lieblingshandheld doch endlich auch in der passenden Farbe zum Auto.

Manche hoffen inzwischen auch auf einen Preisnachlass der Wii-Konsole. Diesen wird es 2009 aber nicht geben. Zumindest behaupted das Nintendo UK Boss David Yarnton. Lakonisch fügte er noch hinzu, Nintendo verkaufe Produkte nicht gerne, wenn damit Verluste eingefahren werden würden.

Ich persönlich sehe noch keine Notwendigkeit eines Preiscuts für Wii. Neue Farben, gute Unterstützung der Third-Partys, massig neue Fitness-Games und Mario noch dieses Jahr. Aja, hinzu kommt noch MotionPlus. Die Wii wird sich also auch 2009 weiterhin sehr gut verkaufen. Bilder zu den neuen Farbvarianten der Nintendo-Konsolen gibts jetzt. Ob es diese neuen Farben auch bald im Westen zu kaufen gibt ist noch offen. Wünschenswert wäre es!

[fotostrecke]

(via Eurogamer, Kotaku, Destructoid, IGN)

Hidden Text