Jul 142009
 
Was 2009 nicht kann, 2010 kann es!
Was 2009 nicht kann, 2010 kann es!
Wie wir alle wissen, ist 2010 das Jahr in dem wir Kontakt aufnehmen. Dies gilt auch für einige Games, die eigentlich bereits für 2009 angekündigt waren, jetzt aber auf das nächste Jahr verschoben wurden.

 

Das erste in dieser illustren Runde ist Heavy Rain, bei dem ich ohnehin davon ausging, dass es 2010 erscheinen wird. Wurde zwar noch im Mai davon gesprochen, dass der PS3-Exklusivtitel noch 2009 planmäßig erscheint, gibt es seit gestern die Bestätigung des Releases für 2010. Bis dahin wolle man dem Spiel den letzten Feinschliff verpassen. Ausserdem entgehe man damit der mit massenhaft mit Konkurrenztiteln gespickten Vorweihnachtszeit.

Auch Singularity wird auf 2010 verschoben. Als Grund wird nicht das Weihnachtsgeschäft selbst genannt, sondern ein einziger Titel, Call of Duty: Modern Warfare 2. Die „Vorfreude“ in der Gaming-Community sei viel größer als erwartet, weshalb man mit einem Release von Singularity bis zum März 2010 warten will. Außerdem sei der März ein besserer Zeitpunkt, um einen neue Franchise einzuführen.

Neben Heavy Rain und Singularity wird noch ein Game das Licht der Welt erst 2010 erblicken.

Wiedersehen macht Freude, auch wenn dieses erst 2010 stattfinden wird.
Wiedersehen macht Freude, auch wenn dieses erst 2010 stattfinden wird.

BioShock 2 benötigt ebenfalls noch einiges an Feinschliff, weshalb sich Take-Two schließlich dazu entschlossen hat, den Release auf 2010 zu verschieben. Diese Verschiebung sei keine leichte Entscheidung gewesen, man benötige allerdings die zusätzliche Zeit um den Fans das zu liefern, was sie sich vom Spiel erwarten und verdienen würden.

Damit bringt Take-Two im ersten Halbjahr 2010 einige potentielle Verkaufshits in die Regale: Zu BioShock 2 gesellen sich noch Titel wie Mafia 2, Max Payne 3 und Red Dead Redemption. Die Verschiebung von BioShock 2 hat auch zur Folge, dass sich Take-Two für 2009 keine großen Profite mehr ausrechnet. Diese dürften allerdings 2010 aber um so höher ausfallen.

Ich kann mit den Verschiebungen gut leben, denn wie sagte schon Shigeru Miyamoto: „A delayed game is eventually good; a bad game is bad forever.“ Außerdem können wir uns ja trotzdem noch auf einige potentielle Hits 2009 freuen.

(via Eurogamer, VG247, Destructoid, Bild, VG247, Infendo)