Jul 212009
 
Werde ein Star mit Rock Band!
Werde ein Star mit Rock Band!

Wer Rock Band mag, findet ganz bestimmt auch die vielen neuen Songs, die man sich über den Rock Band Store herunterladen kann, richtig toll. Aber weil Harmonix damit jede Menge zu tun hat und gerade mal 10 neue Songs pro Woche schafft, sollen jetzt alle Musikschaffenden die Chance bekommen, selbst dafür zu sorgen, dass ihre Machwerke in Rock Band-taugliche Form gebracht werden. Das Ganze soll über das Rock Band Network realisiert werden, welches sich gerade in der Testphase befindet, aber noch dieses Jahr für die Xbox 360 an den Start gehen wird. Versionen für Wii und PS3 sollen laut MTV noch folgen.

Angedacht ist, dass mittels eines Plugins für die digitale Audio Workstation Reaper die Tracks für den Rock Band-Gebrauch erstellt werden können. Eine Community von freiberuflichen Spielentwicklern, denen Harmonix das nötige Handwerk beibringt, übernimmt das Implementieren für alle, die ihre Songs im Spiel sehen wollen. Außerdem können die großen Musiklabels ausgebildete Entwickler engagieren oder auch gleich einen ihrer Mitarbeiter zum Rock Band-Spezialisten anlernen.

Nachdem die Umsetzung auf Spielbarkeit, eventuell böse Texte, rechtlichen Kram und allerlei Sonstiges überprüft wurde, kann der Track dann über einen separaten Shop, also nicht im Rock Band Store, veröffentlicht werden, wobei der Songmacher seinen eigenen Preis ansetzt, der zwischen 50 Cent und 3 Dollar liegt. Vom Gewinn jedes verkauften Tracks bekommt er dann 30 Prozent. Das Rock Band Network wurde von MTV in erster Linie auf die Beine gestellt, um Independent Musikern und Artists ohne Label eine Plattform zu bieten, um ihre Musik an den Mann zu bringen. Weil Harmonix jedoch fast in Arbeit versinkt und einfach nicht mehr Songs veröffentlichen kann, sollen nun auch Major Labels selbst entscheiden, welche Songs zum Spiel hinzugefügt werden und können dies dann einfach umsetzen.

So kann schon bald Content wie am Fließband produziert werden und man wird sich vor neuen Tracks nicht mehr retten können. MTV erwartet eine Flut an Song-Einreichungen, die alle überprüft werden müssen, bevor sie an den Start gehen dürfen. Denn alle neuen Songs müssen genauso gut spielbar sein wie die bereits existierenden Rock Band-Tracks, weil schlechte Umsetzungen keinen Spaß machen und man auch einen gewissen Qualitätsstandard aufrecht erhalten will.

Zuerst war ich noch skeptisch, ob man sich als mittelloser, kleiner Musiker die besagte Reaper-Software denn überhaupt leisten kann, aber wer nicht vorhat damit mehr als 20.000 Dollar im Jahr zu verdienen, bekommt eine Lizenz für schlappe 60 Dollar und kann schonmal mit dem Basteln loslegen.

(via Billboard.biz)