Aug 042009
 

Die Playstation 3 ist im Moment in aller Munde...
Die Playstation 3 ist im Moment in aller Munde...

Die Gerüchteküche bezüglich der Playstation 3 brodelt im Moment gewaltig. Kein Wunder, denn schon bald findet in Köln die gamescom statt und Sony hat gleich mal satte 3 Stunden für eine Pressekonferenz reserviert (wir berichteten). Die neuesten Gerüchte zum Thema.

Anscheinend hat Sony in Japan Händler bereits informiert, dass ab dem 8. August keine Bestellungen mehr für das 80 GB Modell der PS3 entgegengenommen werden. Dies könnte bedeuten, dass Sony nur noch die 160 GB Fassung verkaufen will, oder eben auch, dass Sony bereits Platz für neue Hardware macht.

Platz für neue Hardware? Dafür spricht das nächste Gerücht. Demnach soll Sony bereits massig PS3-Komponenten gekauft haben. Genau gesagt handelt es sich um Hardware für insgesamt rund 1 Million Playstation 3 Konsolen für das dritte Quartal 2009, was der doppelten Menge des letzten Quartals entspricht. Möglicherweise handelt es sich also um Komponenten für die Slim-Variante der PS3, oder aber Sony rechnet „einfach so“ (Preiscut anyone?) mit einem erhöhten Absatz der Playstation 3 in den kommenden Monaten.

Doch damit noch nicht genug, es gibt noch ein weiteres Gerücht passend zum Thema.

So meldet die belgische RTLinfo, Sony habe die europäischen Händler bereits über eine Preissenkung des 80 GB Modells der PS3 um satte 100 Euro informiert. Die Playstation 3 wäre somit um bereits ungefähr 250,- im Handel erhältlich. Weiter geht die Seite der RTL-Gruppe davon aus, dass Sony die PS3 Slim auf der dreistündigen Pressekonferenz am 18. August im Rahmen der gamescom vorstellen werde.

Massig Gerüchte also, welche teilweise für eine PS3 Slim und auf alle Fälle für eine Preissenkung sprechen. Hier nochmals kurz zusammengefasst:

  • Herstellungskosten der PS3 konnten um 70% gesenkt werden
  • Drei Stunden Pressekonferenz – für (große) Ankündigungen?
  • Hardwareproduktion wird hochgefahren
  • 80 GB Modell wird aus dem Handel genommen

Ihr seht also, Gerüchte ohne Ende. Ich bin schon gespannt, ob Sony die Bombe(n) bei der gamescom tatsächlich platzen läßt. Was denkt ihr?

(via Gizmondo, Chip, Kotaku, VG247)