Aug 072009
 

Die Verkaufszahlen vor dem Release von Monster Hunter 3.
Die Verkaufszahlen vor dem Release von Monster Hunter 3.

Capcom kann sich weiter in der Sonne suhlen und feiert mit Monster Hunter 3 einen großen Erfolg in Japan. Doch nicht nur für Capcom besteht Grund zur Freude, auch Nintendo kann die Sektkorken knallen lassen, haben sich die Verkaufszahlen der Wii nach dem Release von Monster Hunter 3 in einer Woche nahezu vervierfacht. Dies ist allerdings nicht nur dem perfekt bewerteten Spiel aus dem Hause Capcom zu verdanken, sondern zum Teil auch sicher der Einführung der Wii in der Farbe Schwarz.

Zum Vergleich könnt ihr euch die beiden Grafiken vor Augen führen. Oben seht ihr die Hardwareverkäufe im Vergleich zu den verschiedenen Systemen aus der Woche vor dem Release von Monster Hunter 3. Die Wii konnte sich damals 23.995 mal verkaufen. Die vergangene Woche liefert ein völlig anderes Bild. So wurden von der Wii diesmal gleich satte 95.357 Einheiten abgesetzt. Die folgende Grafik zeigt das eindrucksvoll.

Die Verkaufszahlen nach dem Release von Monster Hunter 3.
Die Verkaufszahlen nach dem Release von Monster Hunter 3.

Was auch auffällt ist, dass sich die Verkaufszahlen des DS wieder zu normalisieren beginnen. Dieser boomte in den letzten Wochen aufgrund des Releases von Dragon Quest IX, welches bereits über 3,5 Millionen mal über die japanischen Ladentische ging.

Ich bin mal gespannt, wie lange der momentane Wii-Boom in Japan anhalten wird. Denkt ihr, dass Monster Hunter 3 in Europa auch ein so großer Erfolg werden kann?

(via Kotaku)