Aug 132009
 

Jo i bin mitm Radl do! (Klickt für die große Version mit weiteren Infos)
Jo i bin mitm Radl do! (Klickt für die große Version mit weiteren Infos)

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung seitens irgendeines Herstellers, doch auf Marketing Slides fand sich dieses Bild zu Cycling Fitness, welches mit einem weiteren Zubehör für Wii auf den Markt zu kommen scheint, dem „Pedal-Controller“. Radfahren war damit also noch nie realistischer. Über 30 Maps stehen demnach zur Auswahl und zahlreiche Minispiele sind ebenfalls mit an Bord. Neben unterschiedlichen Fahrrädern lassen sich auch Flugdrachen und sogar ein BBQ-Griller steuern…

Das Spiel soll dabei nicht nur für Spaß sorgen, sondern nebenbei auch noch unserer Gesundheit dienen, weiß doch jeder, wie gesund Radfahren ist. Der Wiederstand beim Treten läßt sich dabei in 3 Stufen einstellen. Ob das Spiel und der Controller von Nintendo selbst entwickelt wurden darf bezweifelt werden, sieht man in den Slides doch, dass es sich um keine Miis handelt.

Neben Cycling Fitness kursiert noch eine weitere Slide, diesmal mit Informationen zu Wii Fit Plus.

New Fitness and New Fun...
New Fitness and New Fun...

Bei dieser Slide steht ebenfalls noch die Bestätigung aus, ob die darauf präsentierten Informationen korrekt sind. Darauf findet man immerhin die Info, Wii Fit Plus komme um 29,99 US-Dollar auf den Markt. Inklusive BalanceBoard soll das Fitness-Game 99,99 US-Dollar kosten. Stimmen die Preise tatsächlich, dann kann von einem gleichen Preis in Euro ausgegangen werden. Wii Fit Plus bietet demnach 15 neue BalanceBord Minispiele und 6 neue Kraft- sowie Yoga-Übungen.

Die Wii Fit Plus-News lassen mich relativ kalt, die Aussicht auf ein neues Zubehör in Form des Pedal-Controllers ist einigermaßen unterhaltsam. Allerdigns: für ein paar Minispiele und ein neues Teil im Zimmer wieder umgerechnet ca. 90 Euro ausgeben? Ich weiß nicht… Wie immer hängt der Erfolg von der das Zubehör unterstützenden Software ab. Wie wärs mit einer Neuauflage von Paperboy? Zumindest stelle ich mir den Pedal-Controller noch spaßiger und sinnvoller vor, als Nintendos aufblasbaren Pferdesattelcontroller.

(via GoNintendo)