Sep 082009
 
Es lebe die Zensur...
Es lebe die Zensur...
Dead Space: Extraction erscheint in nichteinmal mehr einem Monat, genauer gesagt am 2. Oktober, in Europa. Die USK hat das Game bereits bewertet und ihm das Gütesiegel „keine Jugendfreigabe“ beschert. Damit nicht genug wird sich Dead Space: Extraction in Deutschland von den anderen Versionen weltweit unterscheiden und in einer zensierten – sprich gewaltfreieren – Version auf den Markt kommen.

 

Wie groß die Unterschiede ausfallen werden und weshalb das Game trotz der Freigabe nur für Erwachsene zensiert werden musste ist (noch) nicht bekannt. Wer das Spiel also so genießen will, so wie das von den Entwicklern ursprünglich geplant war, muss also zum Import greifen und kann sich das Spiel beispielsweise bei Gameware aus Österreich importieren.

 

(via Schnittberichte)