Dez 222009
 

Soviele Wimpern schafft nur die PS3!
Soviele Wimpern schafft nur die PS3!

Ich freue mich schon sehr auf den Release von Heavy Rain und bin schon gespannt, inwieweit die Versprechungen von David Cage eingehalten werdne können. Geht es nach ihm, dann ist Heavy Rain längst kein Spiel mehr, da es mit den meisten traditionellen Paradigmen bricht und vollkommen interaktiv ist. Heavy Rain sei demnach das Spielen mit einer Geschichte in einem annähernd physikalischem Sinne; sie zu ändern, zu entdecken, sie einzigartig und zur eigenen Geschichte zu machen. Wird Heavy Rain erfolgreich, dann müsse man seiner Meinung nach eine eigene Bezeichnung für diese Art von (Spiel)Erfahrung machen.

Wir halten fest: David Cage von Quantic Dreams verspricht uns mit Heavy Rain ein völlig neuartiges, vollständig interaktives Game, durch das wir eine vollständig neue Erfahrung machen werden. Wenn das nicht mal viele Versprechungen auf einmal sind… Ich bin jedenfalls immer noch guter Dinge, zumal erste Spielberichte zu Heavy Rain recht gut ausfallen.

So schreibt Zslot Wilhelm auf den Seiten des Standard:

„In den ersten Stunden zeichnet sich in „Heavy Rain“ eine äußerst spannende und düstere Geschichte ab. Die vier Hauptcharaktere scheinen allesamt miteinander verknüpft zu sein und werden langsam aber stetig in den Sog ihres Schicksals hineingezogen. Die einfache Grundmechanik ist allen Figuren gleich, dennoch fühlen sich alle komplett anders an, sodass jede von ihnen Identifikationsmöglichkeiten bietet. … Für ein Urteil ist es noch zu früh, eines hat Heavy Rain allerdings schon geschafft: Ich muss wissen, wie es weiter geht. Wie oft sagt man das schon über ein Videospiel…“

Hört sich doch gut an!

Sony hat übrigens bereits bestätigt, dass es zu Heavy Rain DLC geben wird. Dieser wird uns neue Episoden bescheren und entweder vor oder nach den Ereignissen des Hauptspiels spielen. Jede Episode soll dabei eine eigene Story zu jeweils einem der Hauptcharaktere bieten. Natürlich hängt auch dabei die sich entfaltende Geschichte wieder von den Handlungen des Spielers ab. Laufen soll das ganze unter dem Namen Heavy Rain Chronicles; jede Episode soll 4,99 US-Dollar kosten.

Heavy Rain wird auch in Form einer Collector’s Edition erscheinen, welche in einer speziellen Verpackung daherkommt und neben dem Hauptspiel auch bereits die erste Episode der Chronicles enthält. Dazu kommt noch der offizielle Soundtrack und ein dynamisches XMB-Theme. Die Oberfläche der Verpackung soll dabei aussehen, als ob sie voller Regentropfen wäre.

Erscheinungstermin von Heavy Rain gibt es noch keinen, vieleicht ist es schon im Februar so weit. Immerhin veröffentlichte das PlayStation Blog ein Bild der Heavy Rain Collector’s Edition. Freut sich hier noch jemand auf das Spiel?

Heavy Rain Collector's Edition.
Heavy Rain Collector's Edition.

(via PlayStation Blog, VG247, der Standard, VG247, VG247)