Jan 072010
 

Sperriger Name - geniale Technik - super (Spiel)Gefühl?
Sperriger Name - geniale Technik - super (Spiel)Gefühl?

Von Parrot, einer Firma die bisher nur für Standard-Bluetooth-Zubehör bekannt war, kommt noch 2010 der Parrot AR.Drone auf den Markt. Dabei handelt es sich um einen sehr agilen Helikopter, welcher über das iPhone oder dem iPod Touch gesteuert werden kann. Kontakt wird via Wi-Fi gehalten, gesteuert per iPhone-Touchscreen und iPhone-Bewegungssensoren. Start und Landung stellen kein Problem dar, da der Parrot AR.Drone über eine automatische Flugstabilisierung verfügt.

Das Geniale: über die eingebaute Kamera sieht man auf dem iPhone alles, worüber unsere kleine Flugdrohne gerade so hinwegdüst. Damit nicht genug unterstützt der Parrot AR.Drone auch Augmented Reality Games – sogar im Multiplayer gegen einen weiteren Parrot AR.Drone. Zur Verdeutlichung des ganzen solltet ihr euch die beiden Videos auf der nächsten Seite ansehen.

Preis ist noch keiner bekannt; auf den Markt soll der Quadricopter noch 2010 kommen. Zahlreiche weitere Anwendungen für den Parrot AR.Drone dürften ins Haus stehen, da dafür mehr oder weniger frei entwickelt werden darf (Wiki zur API). Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage, via Twitter oder auch auf Facebook.

 

 

(via Parrot, Yann’s Techno Toys)