Mai 182010
 

Der 3DS bietet Widescreen.
Der 3DS bietet Widescreen.

Knapp einen Monat lang haben wir nun mit Neuigkeiten und Gerüchten zu Nintendos 3DS pausiert – Schluss damit! Immerhin soll der neue Handheld aus dem Hause Nintendo und offizieller Nachfolger des DS schon in weniger als einem Monat bei der E3 2010 präsentiert werden. Womit dürfen wir also rechnen?

Das Bild oben zeigt angeblich ein Test-Motherboard des 3DS für Entwickler. Darauf sind auch deutlich die beiden Displays des 3DS sichtbar. Vorausgesetzt das Bild ist kein Fake, können wir also davon ausgehen, dass zumindest der obere Screen des 3DS Widescreen-Format hat. Alleine dieses Detail bietet wieder Raum für Spekulationen…

So gehen einige davon aus, dass dieses Motherboard der Beweis dafür ist, dass der 3DS nur über ein Display mit 3D-Fähigkeiten verfügt. Das untere 4:3-Display fungiert weiterhin als Touchscreen und stellt gleichzeitig auch die Abwärtskompatibilität zum DS sicher.

Nintendos Präsident Satoru Iwata gab zwar an, dass der finale Name des DS-Nachfolgers erst bekanntgegeben werden wird, allerdings dürfte 3DS zu 90% fix sein. Grund für diese Annahme liefern die bereits registrierten Schutzmarken dazu in Japan. So hat sich Nintendo die Bezeichnungen Nintendo 3DS, N3DS, 3DSPlay und 3DSWare sichern lassen. Aus DSiWare scheint also 3DSWare zu werden. Darüberhinaus wurden auch noch folgende Bezeichnungen unter Schutz gestellt: DS Sound, DS Name Card, DS Magazine, DSMovie, DSCamera, DSCinema, DSMessage, DSMusic und DSAlbum.

Soweit so gut. Die für mich ein wenig schockierende Nachricht ist allerdings die folgende: Satoru Iwata hat bestätigt, dass die – wie auch immer geartete – 3D-Fähigkeit des 3DS nur optional ist. 3D ist also kein Muss und kann auf Wunsch vom Spieler deaktiviert werden. Damit dürfte die 3D-Funktion wohl nur als Gimmick dienen und keine neuen Gameplay-Erfahrungen bescheren. Einzig für die Vermarktung des DS-Nachfolgers wird das “3D” also ein Segen sein…

Hoffen wir, es kommen zumindest ein paar “3D only” Spiele heraus und/oder der 3DS bietet einige weitere neue Features. Schließlich behauptet Nintendo ja immer, neue Hardware nur deshalb auf den Markt zu bringen, um damit neue Spielerfahrungen zu ermöglichen. Ich bin gespannt.

(via Destructoid, Siliconera, N-Europe)

  7 Antworten zu “Neues zum Nintendo 3DS: 3D nur optional?”

  1. [...] This post was mentioned on Twitter by DejaVu – Gerhard. DejaVu – Gerhard said: Nintendo 3DS: 3D nur optional? http://www.gamgea.com/2010/05/18/neues-zum-nintendo-3ds-3d-nur-optional/ [...]

  2. "Einzig für die Vermarktung des DS-Nachfolgers wird das “3D” also ein Segen sein…" Nicht nur. Der 3DS wird auch der einzige Grund sein, weshalb ich auch dieses Jahr wieder versuchen werde, mir den Nintendo E3 stream anzutun. ;-)

  3. na und 3D ist doch eh völlig überbwertet und zum einen nicht grad gut für die Augen. Selbst Samsung warnt, dass 3D zur Ermüdung, Kopfschmerzen und etc. führen kann. Und zumal hab ich unterwegs wie z.b. im Zug keine Lust so nen komische Brille aufzusetzen.

    Da ist es doch nur sehr logisch und sinnvoll, das man 3D deaktivieren kann.

    3D ist ganz sicher ein Erlebnis Wert aber ständig muss ich es dann doch nicht haben. Über den Nutzen bei Spielen lässt sich sowieso streiten.

  4. Jepp, aber das 3d keinen nutzen beim spielen hat ist doch klar wenn überhaupt dann hat face tracking einen nutzen, statisches 3d sieht höchstens schicker aus. Auch hat der 3ds so wie ich das versteht ja sowieso kein wirklies 3d sondern eine ebene vorne dann einen fixen abstand und eine zweite ebene.

    Das ist kein 3d, das hatten schon meine kinderbücher teilweise sogar 3 ebenen und man konnte sogar schräg drauf gucken.

    §d ist für mmich uninteressant, hoffe auf bessere online fähigkeiten den das online zocken mit dem ds ist ja nicht gerade prickelnd und schönere spiele.

  5. [...] 2010 statt. Die zwei größten Highlights dabei werden höchstwahrscheinlich die Präsentation des 3DS und die Vorstellung des neuen Zelda-Titels für Wii sein (oder freut sich hier jemand auch sehr auf [...]

  6. [...] 2010 statt. Die zwei größten Highlights dabei werden höchstwahrscheinlich die Präsentation des 3DS und die Vorstellung des neuen Zelda-Titels für Wii sein (oder freut sich hier jemand auch sehr auf [...]

 Antworten

(required)

(required)

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>