Jun 152010
 

Microsoft hat also aus Project Natal Kinect gemacht und dieses ausführlich vorgestellt. Einige der Games haben wir euch ja schon präsentiert, allerdings nur in rein textueller Form (die Ausnahme davon bildete einzig und allein Star Wars Kinect).

Nach dem Klick auf weiterlesen könnt ihr euch deshalb jetzt Gameplay-Videos zu Dance Central, Forza 4, Joy Ride, Star Wars und dem Nintendogs-Verschnitt Kinectimals sowie Kinect Sports und Kinect Adventures ansehen. Zu Kinectimals und Kinect generell möchte ich diesen Twitter-Eintrag Fabus zitieren:

„Dieser ganze #Kinect-Krempel ist so fucking peinlich. Aber schön, dass Core-Gamer jetzt Tigern die Eier kraulen können.“

Immerhin dürften so manche Casual-Gamer ihre Freude mit den Games haben, nicht wahr? Wie dem auch sei. Kinect hätten wir fürs erste erledigt und so können wir uns wieder den wichtigen Dingen der diesjährigen E3 widmen. Zum Beispiel der Nintendo- und Sony-Pressekonferenz heute Abend. YEAAAH!!

Forza 4

 

Joy Ride

 

Star Wars

 

Kinectimals

Kinect Sports

Kinect Adventures

(via GameTrailers)