Jun 172010
 

Die moderne Version von Rotkäppchen...
Die moderne Version von Rotkäppchen...

Ein neues Silent Hill ist auf dem Weg – und es wird wieder von einem neuen Entwicklerstudio (Vatra Games) entwickelt. Der Arbeitstitel des Psycho-Horrors ist Silent Hill 8; erscheinen soll es irgendwann 2011 für Xbox 360 und PS3. Wir schlüpfen darin in die Haut des Gefangenen Murphy Pendleton, der wie durch ein Wunder just in Silent Hill landet. Schön blöd, wenn ein Gefangenentransport in einen Unfall verwickelt wird…

Geboten werden unseren Gehirnwindungen arg zusetzende Puzzles und erschreckende Monster. Im Kampf kann dabei auch auf Alltagsgegenstände zurückgegriffen werden. Stühle, Weinflaschen etc. – alles kann den Gegnern entgegengeschleudert werden. Neben diversen anderen Gegenständen darf die Taschenlampe natürlich nicht fehlen.

Konami betont, Silent Hill 8 werde den Fans der ersten Silent Hill-Games gefallen. Ein erster Trailer wurde ebenfalls bereits veröffentlicht.

 


Update: Hier die Pressemeldung

Silent Hill bleibt nah an den Wurzeln der Reihe und präsentiert sich in seinem achten Teil erneut als Third-Person Horror Titel. Gänzlich neu wird die außergewöhnliche Story sein: Die Spieler finden sich inmitten der seltsamen Welt von Silent Hill wieder, konfrontiert mit ihren tiefsten Ängsten und Sünden.

Das neue Spiel beginnt, nachdem ein Gefangenentransporter von der Straße abkommt und einen einsamen Gefangenen unfreiwillig in die Freiheit entlässt: Murphy Pendleton ist in Silent Hill gestrandet. Pendleton macht sich daran, seine neue Umgebung zu untersuchen, und auf die Spieler warten knackige Rätsel und Begegnungen mit furchterregenden Monstern und dem Schrecken einer anderen Welt. Sie können sich mit Alltagsgegenständen bewaffnen, die sie im Verlaufe ihrer Erkundungen finden – Stühle etwa oder Glasflaschen –, um sich damit gegen ihre Feinde zur Wehr zu setzen. Ob sie kämpfen oder ihr Heil lieber in der Flucht suchen, ist dabei den Spielern überlassen. Die dunkle Story, die sich im Verlaufe des Spiels entfaltet, wird insbesondere auch die Fans der ersten Silent Hill Spiele begeistern.

Die Entwickler integrierten eine Vielzahl neuer spielerischer Elemente, um ein tiefgründiges und auf psychologischer Ebene angesiedeltes Horror-Erlebnis zu schaffen. In Ergänzung zum Hauptplot gibt es etwa eine Reihe variierender Neben-Aufgaben, die sich in Abhängigkeit vom individuellen Spielverhalten ändern und weitere Einblicke in die dunklen Geheimnisse der Stadt gewähren.

„Mit diesem neuen Silent Hill würdigen wir die reichhaltige Story und Tradition der Serie. Wir arbeiten hart daran, erneut ein unvergessliches Horror-Erlebnis zu erschaffen, das die Fans sich wünschen und verdienen“, so Martin Schneider, Sales & Marketing Director GER/NL/Nordic von Konami Digital Entertainment GmbH. „Silent Hill bietet eine komplett neue Storyline mit einzigartigen Wendungen und Entwicklungen, aufbauend auf Innovationen und dem Erfolg von mehr als einer Dekade stilprägendem Survival Horror.“

(via Kotaku)