Aug 022010
 

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Leider gibt es kein einziges Spiel auf diesen gefakten Screenshots wirklich. Der Schwede Junkboy hat sämtliche Bilder als Attrappe für das schwedisches Gaming-Magazin Level angefertigt und möchte sie nun mit dem Internet teilen, statt sie auf seiner Festplatte verstauben zu lassen. Neben Werken im 16 Bit-Stil dienten auch die Farbpaletten von GameBoy, NES, Neo Geo Pocket Color und C64 als Vorlage. Jedes einzelne Objekt ist in meinen Augen ein Kunstwerk und wenn es diese Spiele tatsächlich geben würde, ich würde jedes einzelne besitzen/spielen wollen.

Egal ob Batman: Arkham Asylum als isometrischer Prügler, Bioshock 2 als 2D-Run&Gun, Dead Space auf dem GameBoy oder StarCraft in einer Version für den C64, jedem Fan von 2D-Pixelgrafik und -Gameplay geht bei diesen Konzepten das Herz auf. Bitte, bitte, liebe Entwickler, lasst euch doch davon inspirieren und programmiert der lechzenden Fanschar zumindest eins dieser fantastischen Hirngespinste.

Die gesamte Galerie gibt’s bei Way of the Pixel.