Aug 192010
 

Gestern habe ich mich noch aufgeregt, keine neuen Videos zu Gran Turismo 5 zeigen zu können – heute sieht die Welt schon ganz anders aus. Neben gleich drei neuen Videos gibts nämlich auch einiges an neuen Informationen zu dem am 3. November erscheinenden Spiel.

Neben der großen Anzahl an „Standard-Rennboliden“, der Formel 1 sowie diversen Rally-Autos wird es in GT5 erstmals auch Go-Karts geben. Wie diese im Spiel aussehen zeigt das folgende Video.

Die eigentliche Überraschung stellt allerdings die Zweiteilung des Spiels dar.

Der sogenannte A-Spec Modus ist das klassische Gran Turismo, wie man es kennt und vielleicht auch liebt. Neu in GT5 ist der B-Spec Modus, bei dem man nicht selbst fährt, sondern ein Team managen muss. So muss man den Fahrern beispielsweise Anweisungen zum Überholen und einiges mehr geben, um mit der richtigen Taktik Rennen gewinnen zu können. Gleichzeitig muss man diverse Fahrerwerte (Stresslevel, Konzentration etc.) im Auge behalten. Klingt interessant und könnte lange an den Bildschirm fesseln.

Ein Strecken-Editor ist ebenfalls enthalten. Dieser lässt zwar nicht zu, Kurse selbst zu zeichnen, man kann allerdings gewisse Rahmenbedingungen setzen. Wieviele Kurven soll die Strecke haben und wie eng sind diese? In welchem Gebiet befindet sich die Strecke und welches Wetter hat es dort? Noch einige Parameter mehr warten darauf, um von uns gesetzt zu werden.

So, fürs Erste wärs das mal mit den News zu Gran Turismo 5. Weitere News zum Spiel ereilen uns sicher noch im Laufe der Zeit. Bis November ists ja doch noch ein wenig Zeit…

(via VG247, randomrocket)