Sep 072010
 

Das Lego Stop-Motion-Video “8-bit trip” ist auch schon wieder über ein Jahr alt – gut, dass die Macher des Videos in der Zwischenzeit nicht auf der faulen Gamerhaut lagen, sondern fleissig weiter mit den kleinen Steinchen gespielt haben.

Unter dem Namen Ninja Moped haben die Schweden weitere “Gameplay-Videos” von alten NES-Spielen mit nichts anderem als bunten Legosteinen nachgestellt. Einfach klasse! Ich möchte nicht wissen, wieviel Arbeit die Jungs da reinstecken mussten, Respekt!

 

 

(via Kotaku)

  5 Antworten zu “8-Bit: Geniale LEGO Stop-Motion aus Schweden”

  1. Wie schon ein Kommentator auf Kotaku sagt:

    "it's FAKE. They take a snapshot of a lego 'canvas' then overlay the new lower resolution animation.

    The 3D bits are the real deal of course."

    Nichtsdestotrotz schoene Idee!

  2. Was genau ist jetzt Fake? Nur die Spielszenen oder? Naja, der 3D-Teil ist aber nach wie vor sehr beeindruckend und die Musik passt auch toll.

  3. yeah, fetzt! :-D

  4. [...] Gamgea) Tags : 8-bit, Musique, Pixels, Rétro, [...]

 Antworten

(required)

(required)

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>