Dez 092010
 

Ikenie no Yoru (Nacht der Aufopferung) ist ein Horror-Adventure für Wii. 5 Studenten besuchen darin den Tsukuyomi Canyon – inklusive ansässigem Herrenhaus natürlich. Die Wii-Remote fungiert dabei als Taschenlampe und – jetzt kommts – auch das Balance Board wird unterstützt. Leider ist noch nicht bekannt, wie genau.

Erscheinen wird Ikenie no Yoru am 24. März in Japan. Ob es das Spiel jemals zu uns schafft wage ich jedoch zu bezweifeln. Welche Gameplay-Rolle das Balance Board spielt interessiert mich trotzdem. Einen Trailer gibts übrigens auch:

 

(via GoNintendo, Nintendo Life)