Dez 152010
 

Ihr erinnert euch sicher an die überaus erfolgreiche Aktion aus dem Mai diesen Jahres? Es war nur eine Frage der Zeit, bis die Verantwortlichen eine zweite Runde einläuten würden. Nun ist es also soweit, kurz vor Weihnachten ist natürlich eine verteufelt gute Zeit für solche wahnsinnigen Schnäppchen. Wieder gilt das Motto: Zahlt doch was ihr wollt! Wieder stehen alle Games für Linux, Mac und Windows zur Verfügung, einen Kopierschutz sucht man vergebens und den Kaufpreis darf man beliebig unter den Entwicklern und wohltätigen Organisationen aufteilen.

Die Qualität der angebotenen Titel ist wieder über jeden Zweifel erhaben, schon alleine das großartige Machinarium (laut Klaus) und Braid (vor allem für Linux-User) rechtfertigen Käufe in rauen Mengen (z.B. als Geschenke für alle Bekannten). Weitere Infos findet ihr auf der Seite des Humble Indie Bundles, zusammen mit Live-Statistiken, einem kurzen Video der angebotenen Spiele und Links zu allen Teilnehmern.

  • http://www.techngames.de techngames

    Tolle Sache, vor allem da ich Braid und Machinarium noch immer nicht ausprobiert habe :)

    • Gerhard

      Braid ist ein MUST! Werd demnächst mal wieder was darüber schreiben. :-)

      • Malkavianer

        Na da bin ich mal gespannt… :-)

      • gamgeaKlaus

        Ich auch. Gerhard hat mich schon über Skype auf die Folter gespannt. Anscheinend können wir Enthüllungen vom "WiliLeaks"-Format erwarten. Ja, ich weiß Gerhard, ich setze dich gern mal unter Druck! :-)

      • Gerhard

        WiliLeaks? Ist das wohl noch jugendfrei?! ;-)

        Und ja – der Braid-Artikel kommt und dürfte recht umfangreich werden… *pfuh*

    • gamgeaKlaus

      Ich wünschte ich wäre in derselben Lage. Die Spiele nochmal in Unkenntnis erleben zu dürfen, wäre schön. Wünsche Dir viel Spaß!

      • http://www.techngames.de techngames

        Vielen Dank, werde ich sicherlich haben :)
        Könnte man ja schon beinahe als Erfahrungsbericht veröffentlichen

  • markulatura

    Yeah, freue mich riesig! Habe die Spiele teilweise schon, werde mir es aber trotzdem bestellen ^^

    • Holger

      Bestellen? Du bezahlst und dann lädst du's runter. Ich hoffe nur, dass das wie das erste Bundle auch über Steam verfügbar gemacht wird.

      • Malkavianer

        Es wird kopierschutzfrei angeboten und du hoffst, dass es für die Krake STEAM mitangeboten wird? Oh Mann, nimms nicht persönlich aber das ist total sinnfrei!!!
        Kein Wunder dass dieses Monster noch lebt, wenn es wegen Faulheit selbst bei solchen Aktion gewünscht wird. Mögen uns alle bekannten Götter beistehen :-(

      • gamgeaKlaus

        Sprecht in Malkavianers Gegenwart nie von UbiSoft oder Steam. Vor allem nie positiv. Ansonsten Gott stehe euch bei! :)

      • Malkavianer

        Sorry aber ich verstehe es einfach nicht. Ich habe die Wahl etwas zu erhalten, dessen Herr ich zu 100% sein kann und ich entscheide mich freiwillig für eine beschnittene Variante?!? Hat einer von euch schon mal ein belegtes Brötchen beim Metzger gekauft mit den Worten "aber den Belag können Sie behalten, ich bezahle das belegte Brötchen werde aber nur das Brötchen ohne Belag essen?!?" Ich denke nicht, dass dies einer von euch je machen würde. Aber nach einer Steam-Variante zu fragen soll logisch und nachvollziehbar ist?

        Ich komme da echt nicht mit, sorry…

      • Holger

        Ganz ruhig kleiner. Es nimmt dir keiner was weg, wenn es alternativ für Steam angeboten wird. Ich habe mich gefreut, als ich die Tage eine eMail bekommen habe, dass das erste Humble Bundle nun auf Steam verfügbar ist.

      • gamgeaKlaus

        Du hast ja Recht. Du bist der einzige, der wirklich für seine Ansichten einsteht. Wir sind alle schwach und ergeben uns den fremden, korrumpierten Mächten. Du bist wenigstens konsequent…

      • Malkavianer

        Du hast die Ironietags vergessen…

      • gamgeaKlaus

        Ich meinte das eigentlich nicht ironisch…

      • http://gamgea.com Albert

        Seit wann gibt es Brötchen beim Metzger zum Download? Kannst du mir die Adresse geben?

  • Schenn

    Das Video is spitze xD
    Ich kann nich aufhörn zu gucken!

  • Malkavianer

    Hat eine von euch dort bestellt? Habe von Paypal schon vor einer Stunde die Einzahlbestätigung, erhalte aber leider keine Mail mit dem Downloadlink…

    PS: jemand Erfahrung mider Bezahlung über Amazon gemacht? Wie ist es? Reicht da der normale Amazonaccount?

    • Holger

      Hab' per PayPal bezahlt und keine Minute später hatte ich eine E-Mail.

      • Malkavianer

        Von paypal hatte ich auch innerhalb von 60sec ne mail aber nicht vom Anbieter eine Mail mit den Links…

      • Holger

        Ich meinte natürlich die Mail mit dem Download-Link. Die war direkt nach der PayPal-Zahlung in meinem Posteingang. Wenn immer noch nichts da ist, versuch's einfach hier nochmal: http://www.humblebundle.com/?s=resender

      • Malkavianer

        Damit hat`s super geklappt. Danke!

  • Holger

    Ich versteh nicht so ganz warum euch das so ankotzt, dass es mehr als eine Downloadalternative gibt und ich bin somit vermutlich der Einzige der sich bei Gamgea darüber freut, aber das Humble Indie Bundle #2 gibt es jetzt auch bei Steam.

    • http://www.gamgea.com/ Echtzeit

      Keine Sorge, du bist nicht alleine. Ich werde es mir auch bei Steam holen. Natürlich finde ich die Geschichte ohne DRM prinzipiell gut, aber ich mag die Steam-Idee einfach zu gerne. Dabei geht es mir nur um die soziale Komponente, dass man sich einfach mit anderen kurzschließen kann, Foren hat, Freundelisten usw.

      • Malkavianer

        Ich halte mich lieber dezent raus, sonst sagt Klaus "der Malkavianer schon wieder…" und er würde nicht mal Unrecht haben…

      • gamgeaKlaus

        Hier darf keiner seine Meinung aufgrund irgendwelcher Rücksichtsnahmen unter den Teppich kehren! immer her damit. auch wenn ich sie schon kenne! :-)))

      • Malkavianer

        Ist die Vorstellung, dass ich etwas mit Erlaubnis eines Herstellers installieren/spielen kann eine Alternative? Ist die Vorstellung, dass beim blocken meines Kontos (was laut vielen Berichten bei Valve gelegentlich SEHR schnell passieren kann) auch alle Spiele geblockt sind, eine Alternative? Ist Sklaverei eine Alternative? Bedeutet dies also, dass wenn jemand zwischen Sklaverei und Freiheit wählen kann, die Sklaverei eine Alternative ist? Nein, wahrlich nicht! Die Sklaverei ist das Übel und nicht eine der beiden möglichen Varianten. Vielleicht übertreibe ich aber denkt an meine Worte, wenn mal wieder die Valve-Server überlastet sind und ihr deswegen nicht offline spielen könnt, denkt daran wenn die Server down sind und ihr deswegen eingeschränkt seid, denkt daran wenn ihr nur spielen wollt, dies aber erst dürft, wenn jemand euch die Erlaubnis gegeben hat.

      • gamgeaKlaus

        Der Malkavianer schon wieder…sorry das musste sein. Du hast mir die Worte aber auch in den Mund geschoben! ;)

        Scherz beiseite. Muss es denn gleich so schlimm sein? Aber ich verstehe deinen Ärger, wenn man schon nicht mal mehr Besitzer seines eigenen Eigentums ist. Wir haben uns ja schon genug in die Arme/Tentakeln von Kraken geworfen. Da macht Steam als kleiner Fisch auch keinen Unterschied mehr…resignatives Verhalten ist immer das bequemste! Übrigens wäre ich schon längst Nutzer von Steam wenn Tiger als Betriebssystem zugelassen wäre.

        Danke für deine Meinung Malkavianer! :) das nächste mal gleich so!!

      • Malkavianer

        An dem Tag, an welchem dein Account nicht aktiviert wird oder aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht mehr benutzbar ist, wirst du merken, dass meine Schwarzmalerei nicht schwarz genug war.

        Kennst du jemanden, der Musik auf dem T-Online Musikshop (download) kaufte? Und weißt du, wie diese ihre Musik hören, seit dem die Server alle down gingen? GAR NICHT! Weil sich die Lieder nicht mehr mit dem Server verbinden können. So einfach kann man seine Kunden für dumm verkaufen *traurig lach*

      • Malkavianer

        Und je mehr Spiele über Steam verlangt werden, je mehr sich Spieler freuen, wenn sie ihre Spiele über Steam beziehen, desto mächtiger wird die Krake. Und wenn diese will, sein ihr dann der kleine Fisch, der ohne Gegenwehr deaktiviert werden kann. Einfach so. Und wenn ihr danach wütend seid, enttäuscht….dann erinnert euch jemand ganz zufällig, dass Valves-Server über dem großen Teich sitzen…und ihr nicht mal gerichtlich voran kommt, sondern betteln müsst, Hotlines anrufen müsst, mails schreiben müsst in der Hoffnung dass ein Valve-Mitarbeiter Mitleid mit euch hat und euch euren Account freigibt, damit ihr die schon längst !!! bezahlten !!! Spiele wieder spielen dürft. Und ihr werden euch verbeugen und auch noch Danke sagen…

      • Malkavianer

        Die Spiele für Linux/Mac anzubieten, DAS ist eine Alternative und wenn ich Lust habe, schmeiße ich die Spiele auf meinen Ubuntu oder Red Hat und ab geht’s. JA, DAS ist kundenfreundlich und eine wahrhaftige Alternative. Aber Steam…Valve….was ist daran alternativ?

    • Malkavianer

      Und für all die STEAM-Verfechter :-(

      Thank you for purchasing the Humble Indie Bundle #2!

      I wanted to let you know that you can now optionally redeem your Humble Indie Bundle #2 games on Steam as well as the newly launched Desura service. You can find your key and more instructions on your Humble Bundle download page which is linked here for your convenience. Please note that Revenge of the Titans and Cortex Command are not currently available on Steam, but as soon as they are, they will automatically be added to your account.

      • Holger

        Das hatte ich ja bereits geschrieben und damit deinen Beißreflex ausgelöst. Tut mir leid, aber dein Sklaverei-Vergleich war sehr daneben.

      • Malkavianer

        Dann hatte ich deine Ambitionen wohl falsch als Zukunftsgedanke und nicht als Tatsache verstanden. Und was mein Vergleich angeht, zwei Sachen:

        1) Such mal nach der Schließung der T-Mobile Server (Musikportal) und wie die Käufer abgespeist wurden und frage dich, warum das den valve-usern nicht passieren sollte? Was machst du mit den Steam-Spielen, wenn die Steam-Server nicht da sind? Na? Was denn wohl? Mit den DVDs Frisbee spielen, denn ohne Server sind diese wertlos. Nicht mehr und nicht weniger.

        2) Such mal nach all den Steam-Kunden, denen Accounts gelöscht oder gesperrt wurden. Klar, einige haben es verdient, andere jedoch nicht. Und selbst wenn die, denen zu Unrecht die Accounts gesperrt wurden wieder nach Ach& Krach & etlichen Tagen diese zurück erhalten haben frage ich mich, warum diese Menschen keine (digitalen Spiele-)Sklaven von Valve sein sollten? Wenn Valve dir den Account sperrt, kannst du erst mal deine Spiele in die Tonnen kloppen. Also warum bist du kein Sklave? Wenn der Herrchen will, wirst du gesperrt. Du bist (mit deinen Spielen) Valve ausgeliefert.

      • http://gamgea.com Albert

        1. Indie Spiele gibt es fast nur als Download
        2. Alle Spiele die bei Steam gekauft wurden funktionieren offline.
        3. Leute die Spiele bei Steam kaufen wissen von den Risiken, wer das License Agreement nicht liest ist selbst schuld.
        4. Du bist auch Microsoft bei Xbox Live, Apple bei iTunes, Nintendo im Wii Shop, oder Sony bei PSN "ausgeliefert". Genau dasselbe gilt für alle Services die ein Abonnement und Account Bindung verlangen.
        5. Wenn du das nicht willst, kaufe deine Spiele auf Disk und verzichte auf die download only Spiele.

      • Malkavianer

        5. Wenn du das nicht willst, kaufe deine Spiele auf Disk und verzichte auf die download only Spiele.

        Genau daran halte ich mich und achte schön brav drauf, dass dort kein Wort von Online-Registrierung steht. Dadurch schwindet die Zahl der möglichen Spiele aber es gibt noch mehr als genug Publisher mit Verstand die mich beliefern können. Habe auch bei Witcher 2 über gog.com vorbestellt, aber nur weil ich weiß, dass ich mich nirgendwo registrieren muss. Ich weiß dass ich das Spiel runterlade und nie wieder ins Inet muss. Weder bei der Installation noch beim spielen. Und das ist alles was für mich zählt :-)

      • gamgeaKlaus

        Ich versteh dich Malkavianer und muss dir in gewissem Sinne auch Recht geben. Nur damit du nicht das Gefühl hast, allein im Walde stehen zu müssen. Ich gesell mich mal zu dir…auch wenn ich das nicht derart lautstark und gepfeffert bekunde. ;-) (und nicht ganz so apokalyptisch sehe, weil Steam ist trotz allem mir ganz sympathisch!)

      • Malkavianer

        Danke schön für die Solidaritätsbekundung, Klaus :-)

        PS: habe nichts gegen Download Content, schon selber einige Spiele so gekauft. Nur achte ich darauf, dass ich meine Spiele nirgendwo registrieren muss…

        PPS: genug Meinungsäußerung von meiner Seite. Jeder sollte mittlerweile sehen, wo ich stehe und was ich von Steam (& Konsorten) halte und da es ja jedem selbst überlassen ist, höre ich jetzt auf der Spielverderber zu sein und halte mich aus der Steam-Debatte raus. Das ist das Schöne an der Freiheit. Jeder hat das Recht die Art der Freiheit zu wählen, die ihm für am Passendsten erscheint. Und wenn euch das Konzept glücklich macht, höre ich auf euch die Suppe zu versalzen und gehe jetzt aus der Küche raus ;-)

  • http://www.gamgea.com/ Echtzeit

    Es ist unglaublich, wie dreist die Leute doch sind:
    http://cgi.ebay.de/STEAM-Braid-Osmos-Machinarium-

  • Malkavianer

    3ter Teil für morgen angekündigt! :-)
    http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews

    Das neue Humble Bundle umfasst Trine , Shadowgrounds , Shadowgrounds Survivor , einen (eben nur unter Windows ausführbaren) Prototypen des kommenden Jack Claw sowie eine Vorbestellung des ebenfalls noch nicht veröffentlichten Splot.

    • indieFANboy

      gekauft! – 10k verkaufte bundles in nichma ner std :)

      • Malkavainer

        Jup, werde mir gleich auch mein drittes Bundle zulegen *freu*

  • indieFANboy

    hab eben nochma nach der highscore der spender geschaut und jetzt schau mal wer da mit 2000$ ganz oben steht ^^ http://www.humblebundle.com/

    Minecraft HURRA!!!

    • Malkavianer

      Verstehe den Witz leider nicht, wer ist Notch?

      Ansonsten sind die "Highscores" der Bezahlung echt beeidruckend, WOW!!!

    • Malkavianer

      Mist, erst recherchieren und dann schreiben :-(

      "Markus Alexej Persson, more commonly known as Notch, is the creator of Minecraft and the owner of Mojang AB", richtig?

      PS: "Balls of Steel" & "The Witcher 2" HURRA!!!! ;-)

      • indieFANboy

        exakt… zumindest gehe ich davon aus, dass er es ist. er könnte es sich mitlerweile ja auch leisten ;)

  • indieFANboy

    Um die Verwirrung komplett zu machen: Das 3. Humble Bundle läuft gerade!!
    Mit dabei sind: Crayon Physics Deluxe, Cogs, VVVVV, Hammerflight, And Yet It Moves.
    Zu finden natürlich unter dem altbekannten Link: http://www.humblebundle.com/

    Das letzte Bundle lief unter dem Namen "The Humble Frozenbyte Bundle", weshalb erst im Aktuellen der 3. Zähler angehängt wurde.

    • Malkavianer

      Sorry für meinen Doppelpost, hatte deinen Post dazu nicht gesehen :-(