Dez 212010
 

Bevor ich jetzt zu Hunted: The Demon’s Forge komme noch kurz was zu Crysis 2. Dazu gibt es jetzt nämlich einen neuen Trailer, der uns die Wichtigkeit von Anzügen näherbringt. Wir erfahren: Was Shooter betrifft, ist der richtige Anzug überlebenswichtig! Crysis 2 soll ja schon am 25. März erscheinen. Ob die CryEngine 3 tatsächlich mehr aus den HD-Konsolen rausholen wird können? Ich zweifle ja sehr daran…

Jetzt zum für mich interessanteren Game Hunted: The Demon’s Forge. Dieses wird von Bethesda entwickelt und erscheint 2011 für PC, 360 und die PS3. Jim Sterling beschreibt es als eine Mischung aus World of Warcraft und Gears of War. Hab ich jetzt euer Interesse geweckt?

In Hunted: The Demon’s Forge kann man entweder als schwertschwingender Krieger oder Elfe mit Pfeil & Bogen ans Werk gehen. Ein Deckungssystem rundet das Spielerlebnis noch ab und ergibt damit sozusagen einen Third-Person-Shooter (Elfe) bzw. ein Hack’n’Slash (Krieger) mit Fantasy-Touch inklusive Koop-Unterstützung. Aja, Koop: Während des Spiels hat man öfter die Wahl, den Protagonisten zu wechseln. Für Abwechslung dürfte also gesorgt sein. Grafisch macht das Spiel einiges her. Insgesamt bietet The Hunted alle Zutaten, die ein interessantes Game möglich machen könnten. Schauen wir mal, was Bethesda daraus macht.

 

 

(via Siliconera, Destructoid)