Dez 272010
 

Linger in Shadows ist eine im wahrsten Sinne des Wortes spielbare Demo der polnischen Plastic Demo Group. Das Spiel Die Demo ist via PSN um nichteimal 3 Euro erhältlich und erschien bereits am 9. Oktober 2008. Soll man sich tatsächlich eine Demo um 3 Euro downloaden?

Ja man soll! Insgesamt ist man mit Linger in Shadows vielleicht nur eine halbe Stunde beschäftigt, diese halbe Stunde hat aber definitiv ihren Reiz. Ein surreales Erlebnis in Form eines Traums, in den man eintauchen kann und dabei diverse versteckte Details entdeckt.

Sony meint dazu:

„Linger in Shadows ist eine Kombination von hypnotischer Kunst, subtilem Gameplay und packender Musik; es folgt keinen Regeln oder Traditionen. Die Grundsätze von Physik und Zeit sind außer Kraft gesetzt. Bei Linger in Shadows handelt es sich nicht um ein Spiel im traditionellen Sinne, es ist eher ein abstraktes, interaktives Erlebnis, das deinen Verstand fasziniert und herausfordert.“

Dass Linger in Shadows den Verstand herausfordert und fasziniert halte ich für übertrieben, ansonsten trifft die Beschreibung zu.

Nochmals zur Verdeutlichung: Es handelt sich bei Linger in Shadows um kein Spiel, sondern „nur“ um eine Demo, die ihr manipulieren und beeinflussen könnt. Fliegende Hunde, Katzen, Schatten sowie Fantasiewesen und ähnliches sind euer Ding? Dann holt euch Linger in Shadows.

Der Trailer gibt einen guten Einblick in das Geschehen. Danach gibts noch ein Video des Easter Eggs von Linger in Shadows. Wie ihr dieses freischaltet verrät euch Google.