Jan 122011
 
Playstation App für Android
Playstation App für Android
Nach einigem hin-und her ist sie jetzt wirklich da. Die offizielle Playstation App für iPhone und Android. Vor einigen Tagen gab  es schon einmal eine Mitteilung im PS3-Blog, aber die verschwand genauso schnell wieder wie sie erschienen war.

Ich habe mir die App also gleich einmal runter geladen und mal geguckt, mit was uns Sony denn da so beglücken mag.

Nach der Installation werde ich von einem übersichtlichen Menü, im Stile der PS3-Bar erwartet. Schlicht und edel, wie ich finde.

Unter „Mein PSN“ kann ich mich erst einmal einloggen. Dazu werde ich auf eine externe Webseite geleitet, das sieht nicht ganz so gut aus. Danach sehe ich mich und meine Buddys und kann mir diese angucken. Und Trophäen angucken. Und Trophäen vergleichen. Toll. Kein Chat, kein Messenger, nur Trophäen. Was soll das denn? Bin ich eigentlich der einzige, dem diese Trophäen total am Trüffel vorbei gehen?

Die weiteren Punkte im Hauptmenü sind „News und Blog“, „Alle Spiele durchsuchen“, „Mehr als Spiele“ und „Einstellungen“.

Leider ist keiner der Punkte in irgendeiner Form interaktiv. Ich kann Artikel lesen aber nicht kommentieren, mir Spieleberichte angucken ab kein Spiel kaufen oder selber bewerten oder mich irgendwie darüber austauschen. Der „Bewerten-Button“ im Blog hat keine erkennbare Funktion. Die letzten Artikel im Bereich „Mehr als Spiele“ sind über 3 Monate alt.

3 Monate alte Artikel
3 Monate alte Artikel
Und nun? Welchen Sinn hat diese App? Sie fasst ein paar Sachen wie Spieleinfos, Blog und News in einer App zusammen. Sie bietet eine Möglichkeit zum Schwanzvergleich (Trophäen) und da hört es auch schon auf. Immerhin ist die App kostenlos. Aber richtig motiviert um diese App noch einmal zu starten bin ich nicht wirklich. Warum kann ich nicht mit meinen Freunden chatten, warum gibt es keinerlei Möglichkeiten zu interagieren?

Diese App kann man sich wirklich sparen, sofern man nicht zu der Gruppe gehört, die gerne immer und überall ihre Trophäen dabei haben und diese rumzeigen möchten. Der Meinung sind offenbar auch die meisten Leser des offiziellen PS3-Blogs.

Hier geht es zum QR-Code für den Android Store, die iPhone-App gibt es hier.