Apr 262011
 

Das PlayStation Network ist im Augenblick ja in aller Munde – leider nicht unbedingt zur Freude für uns Gamer.

Im Zusammenhang mit dem Ausfall des PSN taucht nun auch ein erstes Gerücht auf. Maxconsole meldet, dass das PlayStation Network künftig nicht mehr kostenlos sei und man ähnlich wie bei Xbox Live für den Dienst bezahlen müsse.

Als Grund nennt die wie immer sehr geheime und noch vertrauenswürdigere Quelle, dass PlayStation Plus nicht wirklich gut angenommen würde. Im Augenblick arbeitet Sony demnach gerade daran, einige Sicherheitlücken zu stopfen und die Weichen für die PSN-Umstellung zu stellen.

Ob an dem Gerücht etwas dran ist? Ich kanns mir kaum vorstellen und denke auch nicht, dass MaxConsole eine sehr vertrauenswürdige Quelle für Gerüchte ist. Andererseits – wer weiß? Zumindest vorstellbar wäre es. Ob sich Sony den Vorteil des kostenlosen Onlinezugangs tatsächlich verbauen will?