Jun 082011
 

Die Shinobi-Serie hat es mir schon immer angetan. Egal ob das Original für den Automaten, Shadow Dancer und Revenge of Shinobi für Sega Mega Drive oder der grandiose Handheld-Teil für den Game Gear. Für mich gehören diese Spiele mit zum besten, was der 2D-Bereich zu bieten hat. Obwohl ich noch keinen 3DS besitze (und mir wohl so schnell auch keinen holen werde), könnte Shinobi gut und gerne einer der ersten Titel sein, die ich mir dann nach dem Konsolenkauf zulege. Es sieht jetzt nicht übermäßig fantastisch aus, aber immerhin wurde bei dem ganzen 3D-Schnickschnack auf das gute alte Gameplay zurückgegriffen.

[RSSImport display=“5″ feedurl=“http://feedurl.com/“ before_desc=“
“ displaydescriptions=“TRUE“ after_desc=“ “ html=“FALSE“ truncatedescchar=“200″ truncatedescstring=“ … “ truncatetitlechar=“ “ truncatetitlestring=“ … “ before_date=“ “ date=“FALSE“ after_date=““ date_format=““ before_creator=“ “ creator=“FALSE“ after_creator=““ start_items=“

    “ end_items=“

“ start_item=“

  • “ end_item=“
  • “ target=““ rel=““ desc4title=““ charsetscan=“FALSE“ debug=“FALSE“ before_noitems=“

    “ noitems=“No items, feed is empty.“ after_noitems=“

    “ before_error=“

    “ error=“Error: Feed has a error or is not valid“ after_error=“

    “ paging=“FALSE“ prev_paging_link=“« Previous“ next_paging_link=“Next »“ prev_paging_title=“more items“ next_paging_title=“more items“ use_simplepie=“FALSE“]