Jul 052011
 

Canabalt hat ziemlich eingeschlagen. Mit Walk the Line kann man Canabalt quasi aus der First-Person-Sicht spielen. Klingt cool und sieht auch gut aus. Gesteuert wird das alles über Kinect (fürs Spielprinzip sollte das ja ausreichen).

Entwickelt wird das Spiel von Studenten der ENJMIN-Universität (ok, „Graduate School of Games and Interactive Media“) in Frankreich. Laufen tut Walk the Line auf dem PC. Ob das Spiel jemals in den Handel kommt ist allerdings fraglich – es wäre aber sicher kein Fehler.

Walk The Line – Trailer from Shaxti on Vimeo.

(via GameSetWatch)