Sep 062011
 

Vor einer halben Ewigkeit erschien in Japan das Spiel – bzw. der interaktive mystery Thriller – 428 für Wii. Später kam das Spiel dann auch noch für die PS3 und PSP raus, allerdings wiederum nur in Japan.

Weshalb ich das Spiel unbedingt mal spielen will? Weil es von der Famisu seltene 40 von 40 Punkten erhielt (ok, in letzter Zeit nicht mehr ganz so selten).

Egal, Andriasang schreibt, dass 428: Fusareta Shibuya für iOS erscheinen wird. iPhone-, iPad- und iPod-BesitzerInnen können sich also freuen. Zumindest in Japan. Und wer weiß – vielleicht entschließt sich Publisher Sega ja jetzt endlich, das Spiel in den Westen zu bringen. Wäre wünschenswert. Auf YouTube habe ich einen Trailer gefunden.

(via Andriasang)