Sep 282011
 

„Family Computer“ war die allererste modulbasierte Heimkonsole des Arcade- und Spielzeugherstellers Nintendo. Sie führte in Japan die Heimkonsole als solche ein, revitalisierte als NES den Heimkonsolenmarkt in Nordamerika und untergrub die Herrschaft der Spielcomputer in Europa. Dieser immense Erfolg veranlasste Nintendo dazu einen Nachfolger, den „Super Family Computer“ aka. SNES, zu entwickeln. Doch auch als das SNES erschien, sollte das NES noch ein letztes Re-release als Budgetkonsole erfahren. Das „NES 2 / AV Famicom“ kam in Japan und Nordamerika heraus und sollte eine Konsole für Anfänger sein – für Leute die in das Hobby der Videospiele gerne einsteigen möchten. In dieser Episode von LowRez HD werden wir uns also logischerweise das AV Famicom / NES 2 näher anschauen.