Okt 262011
 

Kurz vor der Veröffentlichung eines neuen Zelda-Spiels streiten sich die Fans um neue Superlativen. Wenn die Rede vom “besten Zelda aller Zeiten” ist, dann ist gleichbedeutend auch gemeint: Das beste Spiel aller Zeiten! Denn mal ehrlich, wer will dieser Spiele-Reihe den Rang der Superlative streitig machen. Ob man diesem Glauben anhängt oder nicht. Die Zelda-Fraktion ist dogmatisch. Schließlich bin ich selber Fan. Und pünktlich vor dem Release von Skyward Sword kommt die Hype-Maschinerie wieder ins Rollen. Nachdem die EDGE, sonst mit Höchstwertungen eher sparsam bis knauserig umgehend, dem Spiel 10/10 Punkten gegeben hat, wittern manche wieder die alleinseligmachende Wirkung von Zelda.

Immerhin gab das als kritisch, manchmal auch als flatterhaft und unbarmherzig geltende EDGE-Magazin nur Ausnahme-Spielen wie Gran Turismo, Ocarina of Time, Half-Life 2, Super Mario 64 oder Super Mario Galaxy die höchste aller Wertungen. Und anhand dieser Liste lässt sich eine konstante Tendenz erkennen, die vielen anderen Fachzeitschriften abgeht: Die Höchstwertungen stimmen mit der Bedeutung der Spiele überein. Sie haben Genres geprägt, Nachfolge-Spiele beeinflusst und, es mag pathetisch klingen, Geschichte geschrieben (mal von Halo 3 abgesehen, das auch 10/10 Punkte bekam). Demnach dürfte es sich bei den zehn Punkten für Skyward Sword nicht um einen Ausrutscher handeln.

Jedenfalls ist zu lesen, dass Nintendo das alte, starre Korsett der Vorgänger aufgebrochen und Neuerungen eingeführt hat, die der alten neuen Reihe sehr gut zu Gesicht stehen. Allerdings muss ich auch sagen: Ich weigere mich, mir die ganzen kleinen Trailer anzuschauen, und mir viel vorwegnehmen zu lassen. Auch schriftliche Artikel versuche ich zu meiden.

Wie sieht’s mit euch aus: Schon im Zelda-Fieber?

  • Malkavianer

    Immer diese überbewerteten Hypes.
    Wäre es nicht besser, ihr würdet lieber mehr über Nischenspiele berichten?
    Mehr aus der Indie-Szene?
    Über kaum beachtete perlen?

    So wie z.B.: Battlefield 3? *duckundweg* ;-)

    • https://www.facebook.com/profile.php?id=100000797437603 Klaus Schneider

      uns bewegen halt auch "mainstream"- und "hype"-spiele. außerdem: bei zelda von einem hype zu sprechen, halte ich für unfug ;)

      • Malkavianer

        Hast auch wieder Recht Klaus, Zelda kann man eigentlich fast schon als Underground bezeichnen :-)

      • http://www.gamgea.com David

        Unser Fokus liegt doch ganz klar auf den Spielen und wir machen ja bewusst keinen (großen) Unterschied zu Nischenprodukten und Mainstreamtiteln. Beide Bereiche sind wichtig für unsere Kultur. Und jeder Zelda-Titel ist nochmal eine Nummer wichtiger, als jedes Nischenspiel, denn es hat viele von uns in vielerlei Hinsicht geprägt. Ich bin sogar so dreist und hebe Zelda in meiner Spielkarriere auf eine Stufe mit Mario. Dadurch ergibt sich gegenüber Skyward Sword aber eine noch extremere Erwartungshaltung, als bei einem normalen Mainstreamtitel oder künstliche gehypten Newcomer: Es wird schlicht erwartet, dass es eines der besten Spiele aller Zeiten wird. Und das macht es für mich so schwer vorab überhaupt zu sagen, was ich erwarte. Das Fieber ist da, es ist sogar ein Flächenbrand, der mit BF3 bekämpft werden wird (oje!). Die Gefahr ist also groß, dass ich enttäuscht werden könnte. Und noch viel mehr versuche ich daher solche Prozentwertungen zu ignorieren, bis ich das Spiel selber erlebe, selber fühle. Ich bin mega gespannt …

      • Malkavianer

        Hoffen wir das Beste für Zelda und Link :-)

        PS: BF3 kann glaube ich JEDEN Flächenbrand bekämpfen *lach*

      • https://www.facebook.com/profile.php?id=100000797437603 Klaus Schneider

        wusste nicht, dass du auch ein zelda-freak bist. gut zu wissen…

      • http://www.gamgea.com David

        Die Teile, die ich bisher gespielt habe, habe ich genossen und sehr gerne gespielt. Ocarina of Time gehört noch nichtmal dazu (*schäm*). Kommt noch … WiiWare machts möglich und Punkte sind noch genug da ;)

      • https://www.facebook.com/profile.php?id=100000797437603 Klaus Schneider

        na dann schließ mal deine bildungslücke :)

      • http://www.gamgea.com David

        Kommt! Nur vorher schließe ich andere.

  • Buhuu

    Ich freu mich "einfach nur" auf das Spiel ( aber nicht auf die Steuerung, bitte BigN mach´s wie bei Xenoblades Chronicles ) & versuche dem Hype, den Testberichten, den Videos ect. aus dem Weg zu gehen. Ausserdem muss ich mir noch überlegen, ob ich mir für das Spiel ne neue "normale" Wii zulege, oder mir eine ausleihe oder so.

  • Holger

    Ein positiver Vorbericht zum neuen Zelda und noch kein Beißreflex eines gewissen Gamgea-Autors? ;-)

    • https://www.facebook.com/profile.php?id=100000797437603 Klaus Schneider

      jörg hat ihm einen maulkorb verpasst…