Sep 192012
 

Wir sind Papst Youtube-Partner. Gestern kam unerwartet eine kleine Email ins Haus geflattert, die uns in den Olymp der Schaffenden Gemeinschaft auf Youtube hob. zusammen mit dem Überschreiten der wichtigen 33.000-Views-Grenze (der erste, der uns einen Screenshot schickt, auf dem 33.333 zu sehen sind, bekommt eine kleine Überraschung) ein kleiner Grund zu feiern. Und in diesem Zusammenhang lässt sich um so euphorischer eine neues LowRez HD-Format ankündigen.

Okay, unser kleiner, bodenständiger Youtubekanal kann sich (noch) nicht mit den alten Hasen der Szene messen. Wollen wir auch gar nicht. Uns freut die Youtube-Partnerschaft einfach, weil dadurch unser Schaffen zusätzlich zu den eh schon sehr aufmunternden, aber auch kritischen Zusprüchen in den Kommentaren hier und auf Youtube eine gewisse Bestätigung findet. Aber seid beruhigt: Die Partnerschaft wird keinen Einfluss auf die Gestaltung haben. Wir bleiben so, wie wir sind. Hardcore!

Euch kann man ja eh keinen Honig um den Mund schmieren, ihr wollt harte Fakten und interessiert euch eh nur für das neue Format.
Wir stecken zwar noch in den Vorbereitungen, aber das erste Video ist fast schon fertig.

Das Format trägt den schön zweideutigen Namen: LowRez HD Vorspiel

Einige von euch werden schon jetzt sagen: „Das ist doch krank Gronkh.“ und hätten damit nicht ganz unrecht. Denn das LowRez HD Vorspiel schlägt eher in Richtung Let’s Plays aus, obwohl es nur rudimentär etwas damit gemein hat.
Merkmal der Videos in diesem Format wird es sein, dass die ersten 30-60 Minuten eines Spiels am Stück zu sehen sind und mit einem Live-Kommentar on-the-fly rezensiert werden. Jedes Video wird am Ende dann ein Fazit bekommen, wie ihr es von LowRez HD gewohnt seid, mit dem Unterschied, dass nicht das ganze Spiel als Grundlage dient, sondern der aus unsere Sicht wichtige Einstieg in das Spiel. Gibt einen das Spiel sofort auf die Zwölf, muss man erst zum tausendsten Mal durch dämliche Tutorials oder besteht die erste Stunde nur aus Cutsceens, in denen man die Interaktion auf Quicktime-Events reduziert hat (es soll je Spiele geben, die auch nach der ersten Stunde nur aus solchen Elementen bestehen)?
Das bedeutet natürlich, dass das Fazit sich auch nur auf die maximal erste Stunde eines Spiels beziehen kann und somit nur ein prospektiver Blick auf die kommenden Spielabschnitte möglich ist. Mittels Kommentaren hier oder bei Youtube könnt ihr dann Einfluss darauf nehmen, ob das jeweilige Spiel nochmals eine Stunde weiter gespielt werden soll, damit der erste Eindruck überprüft werden kann (ein Spiel kann, muss sich aber nicht nach den ersten 1 1/2 Stunden massiv ändern) oder ob noch ein klassisches Review nachgeschoben wird. Wir versprechen uns durch dieses Format ZUSÄTZLICH zu den klassischen Video-Reviews uns und euch eine Auseinandersetzung mit mehr Spielen zu ermöglichen, als bisher. Wer das alles nicht will, kann die neuen Videos aber auch einfach als Let’s Play schauen.

Wir sind gespannt, wie ihr das neue Format finden werdet: Die Premiere ist jedenfalls noch diese Woche, versprochen ;)

Auf jeden Fall möchten wir an dieser Stelle und für die bisherige Unterstützung bedanken, ohne euch würde es eben einfach keinen Spaß machen!
Euer Team LowRez