Dez 112012
 

Immer wieder amüsant, wie die Amerikaner reagieren, wenn auch nur irgendwo ein Brustnippel (Nipplegate!) zu sehen ist. Ja und wenn es dann noch ein wenig mehr zu sehen gibt – und das auch noch in einem Videospiel! – klar, dass dann die Alarmglocken schrillen.

Aktuell sorgt Far Cry 3 für ein wenig Wirbel.

So fragt Anthony Accinelli von Strength Gamer, ob es Far Cry 3 diesmal nicht zu weit getrieben hat. Die ganze Szene sei für ihn skandalöser, als alles, was er zuvor in Videospielen gesehen hat. Er fühlt sich außerdem beim Ansehen des Videos nicht ganz wohl. Pfoah!

Kommen wir mal zur besagten Stelle. Eine kleine Spoilerwarnung gibts von mir noch, für alle anderen geht’s jetzt los:

Und das soll die skanadlöseste Sexszene aller Zeiten sein? Für mich wirkt sie ziemlich lächerlich, aber gut. Einzig das “Gottesanbeterinnen-Ende” finde ich gelungen; dieses hat aber mit dem Sex an sich nichts mehr zu tun. Aber hey: Es gab Brüste zu sehen – BRÜSTE! Schlimmstens!

Auf 4Chan gibt es bereits erste Reaktionen. So könnte beispielsweise die zensierte Version des Bildes aussehen.

Gefahr erkannt - Gefahr gebannt!
Gefahr erkannt - Gefahr gebannt!

Fazit: Für die einen viel Lärm um nichts, für die anderen DER Skandal schlechthin.

(via Strength Gamer, ColoredGrayscale)

  • http://medialemeinungsmeldungen.wordpress.com Anandandram

    Viel schlimmer finde ich diese dümmlichen SSAO-Halos um die die Figuren herum. Wer sich diese bescheuerte Grafikfunktion ausgedacht hat, sollte 1000 Jahre in der Hölle schmoren. Und alle, die das immer wieder in ihre Grafik-Engines einbauen gleich mit. So ein sinnloser Müll! Wenn ich keine ordentlichen Echtzeit-Schatten programmieren kann, dann bitte gar nix. Aber nicht immer unmotiviert an jede Kante so nen Pseudoschatten! ARGH!