Dez 142012
 


Update 4: Die Software!

Update3: Video zum Speicherplatz-„Problem“ hinzugefügt!

Update2: Review zum GamePad hinzugefügt!

Update1: Review zur Konsole hinzugefügt! Die neusten Videos findet ihr immer ganz oben im Beitrag!

Es ist soweit, die Wii U ist seit Freitag nun auch bei uns erhältlich und über das Wochenende haben sich wahrscheinlich schon viele mit Nintendos neuestem Spielzeug beschäftigen können. Andere wiederum sind noch unentschieden und gieren nun (hoffentlich) nach handfesten Infos, Tests und Reviews. Dieser Gier wollen wir uns nicht entziehen und bieten nun im Launchfenster die Wii U ein LowRez HD Special zu allem Rund um die neue Konsole an. Alle Videos dazu, von Hilfevideos über Spieletest aber auch Hardwarereviews, findet ihr in diesem Artikel. Die Videoreviews zu Spielen, wie ZombiU und hoffentlich New Super Mario Bros. U bekommen aber weiterhin ihre ganz eigenen Episodennummern.

Endlich geht es weiter und heute dann auch mit einem etwas längeren Video zur Software der Wii U. Damit sind nicht die Spiele, gemeint, die kommen später noch (ZombiU braucht seine Zeit), sondern solche Dinge, wie das Miiverse, der neue eShop und der Internet Browser. Wie sich das alles zusammen so anfühlt, dürft ihr euch nun angucken. Zudem ziehe ich ein erstes Fazit der Wii U, bevor es dann endgültig Richtung Spiele geht.

Zu geringer Speicherplatz der Wii U ist einer der meistgehörten Kritikpunkte. Ist das aber wirklich ein Problem der Wii U? Ich seh das ein bisschen anders.

Im Mittelpunkt der Wii U steht ohne Zweifel der neue Controller, der auf den Namen GamePad hört. Wuchtig und dank Touchscreen meinen immer noch viele, es handelt sich um ein Tablet oder Handheld. Das stimmt aber beides nicht. Im Video erfahrt aber noch viel mehr.

Auch wenn das GamePad der Blickfang der Wii U ist, so bleibt die eigentliche Konsole das Herzstück. Daher gibt es als erstes Review uns als drittes Video das Reviews zur Konsole selbst.

Zu Beginn gibt es zwei kleine Hilfsvideos, anhand derer aber auch schon zu sehen ist, das die Konsole ihre kleinen Tücken haben kann. Einmal geht es um einen besseren Weg das Day1-Update im Hintergrund herunterzuladen, was den Vorteil hat, dass man 1. bereits Spielen kann und 2. dieser Weg einfach deutlich sicherer ist.

Im zweiten Video gibt es eine kurze Einschätzung zum Datentransfer der Spiele und Speicherstände von euerer alten Wii auf die Wii U plus einer kleinen Alternative, an die vielleicht nicht jeder sofort denkt.

Als weitere Videos kommen dann im Lauf der Woche Reviews zur Konsole, zum GamePad und noch viel mehr. Seid gespannt.